Großmutter sorgt sich

Sie ist nicht die erste und auch nicht die einzige!

Großmütter machen sich Sorgen um ihre Enkelkinder. Wenn die Ehe oder Beziehung ihres Sohnes auseinandergeht, dann fürchten sie um den Kontakt zu ihren Enkelkindern. So manche Großmutter hat diesen schon vor Gericht einklagen müssen, um ihn nicht ganz zu verlieren. Um den eigenen Sohn bangen diese Mütter auch. Sie müssen mit ansehen, wie er emotional und material von einer jüngeren Geschlechtsgenossin ausgenommen wird. Es schmerzt das eigene Kind leiden zu sehen und sei es auch erwachsen.

Wenn eine Großmutter ihre Tochter im Trennungsfall berät, dann hat sie einen wichtigen Einfluß auf ihr Mädchen. Sie kann es dazu ermuntern, den Kontakt zum Vater angemessen und freundlich aufrecht zu erhalten. Sie kann die Großeltern auf der anderen Seite glücklich machen, wenn sie die Tochter motiviert auch im Trennungsfall die Familie als Familie zu betrachten.

Viel zu oft sind Mütter, Freundinnen und weibliche Bekannte aber bereit, im Trennungsfall argumentativ mit aufzurüsten. So hat ein Vater manchmal eine ganze Armada gegen sich.

Frauen, bleibt fair!

Offener Brief einer Groß-Mutter

Weil wir es uns wert sind…



wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen