Große Liebe, kleine Lügen

Große Liebe, kleine LügenVerdammte Monotonie während der scheinbar unendlichen Autofahrten kann einen echt umbringen. Vor paar Tagen war ich nachts auf einer leeren Landstraße unterwegs und mein Kopf schien kurz vor einer Explosion zu stehen. Ich war müde, hatte Hunger und der Kilometerzähler bewegte sich so langsam wie eine Fliege im Teer. Ich stand kurz davor den Wagen absichtlich in den Straßengraben zu steuern, nur paar nötigste Sachen mitzunehmen und den nahe gelegen Wald für den Rest meines Lebens zu meinem Zuhause zu erklären. Keine Kraft mehr, Körper-Akku im roten Bereich und im übermüdeten Kopf nur eine Müllhalde, da hörte ich plötzlich im leise gestellten Radio eine weibliche Stimme, die über Liebe sprach. Wie schön es ist, wenn zwei Verliebte zu einer Einheit werden, wie toll es ist alles zusammen zu machen und zu erleben und überhaupt…ohne Liebe wäre die Welt nicht das was sie ist. Das übliche Geschwätz, mit dem man immer mehr konfrontiert wird sobald der Valentinstag näher rückt. Anschließend sagte sie, Ehrlichkeit und Vertrauen bilden den Fundament einer jeden Beziehung und verschwand aus dem Äther! Mir leuchtete ein, die Moderatorin meinte in dem Radiobeitrag ein Garant für stabile Beziehung wäre die Vermeidung von größeren Sünden wie Fremdgehen oder die notorischen Lügen im Alltag doch habt ihr schon mal daran gedacht wie gerne ein Mensch zu kleineren Lügen greift um melodramatisch sein tiefes Empfinden dem Partner gegenüber zu betonen? Die kleinen Lügen, die Liebe etwas versüßen, werden meistens während oder unmittelbar nach dem Sex verkündet, im Anfall der Euphorie oder beispielsweise in der Versöhnungsphase nach einem Streit. Hier die 5 meist verbreiteten Aussagen, die einer Beziehung eine sinnliche Note wie in einem Seifenblasen-Film aus sonnigen Hollywood verleihen jedoch meistens nicht ganz der Wahrheit entsprechen

  •  Ich liebe Dich wie niemanden zuvor. Eine Lüge, die sich Partner gerne gegenseitig zuflüstern. Sicher. Die vorherigen Partner hat man nur toleriert, vielleicht leicht gemocht, aber geliebt? Na nie im Leben, ehrlich! Als wäre es ein Verbrechen vor der aktuellen Beziehung jemanden gehabt zu haben, leugnen viele die Tatsache, dass sie auch vorher einen anderen Menschen abgöttisch geliebt haben. Wahrscheinlich aus Furcht, die aktuelle zweite Hälfte damit zu verletzten greifen viele zu diesem Märchen und hoffen offenbar damit in dem Moment zu punkten! Außer man erwischt eine Jungfrau
  • Ich werde Dich immer lieben. Auch diese Aussage wird gerne wiederholt ohne sich dabei den Kopf zu zerbrechen wie unglaubwürdig sie manchmal klingt! Ich werde Dich immer lieben…auch wenn du mir fremd gehst, mir das Leben zu Hölle machst oder mir nachts mit einer rostigen Schere den Sack abschneidest! Natürlich geht man immer davon aus (vor allem wenn man glücklich ist), die Flamme wird immer lichterloh brennen doch schon der nächste Tag kann eine böse Überraschung mit sich bringen, die selbst eine intensivste Liebesbeziehung abrupt in Schutt und Asche verwandeln kann! Also vorsichtig mit einem Versprechen, das man vielleicht eines Tages gar nicht halten kann oder will.
  • Ohne Dich kann ich nicht leben. Ein dramaturgisches Manifest einer ewigen Verbundenheit zum geliebten Menschen. Entweder du oder kein(e)! Sollten sich nur die wenigsten an diesem Versprechen halten, so würde die Selbstmordrate höher liegen als die der Zeit der Wirtschaftskrise in den 20-ger Jahren letzten Jahrhunderts. Liebe kommt doch sie geht auch öfters und hinterlässt dann meistens eine erdrückende Leere, die jedoch bei weitem kein guter Grund ist um sich vor eine Straßenbahn zu werfen. Das Leben ist viel zu wertvoll um es zu vernichten nur weil plötzlich das Herz leer ist und die Seele durchlöchert. Diejenigen, die am lautesten diese Aussage wiederholen sind meistens bereits nach paar Wochen wieder vergeben und flüstern der neuen Flamme den gleichen Mist ins Ohr!
  • Ich habe keine Augen für andere Frauen/Männer. Ach wie gerne hören wir, dass wir die einzigen sind, die der anderen Hälfte derart auf die Phantasie wirken, dass sie uns am liebsten sofort vernaschen würde. Toll, oder? Ja, stimmt aber nicht, denn fast jeder Mensch unabhängig vom Geschlecht gerne anderen Menschen hinterher schaut und des öfteren sündhafte Gedanken entwickelt, meistens ohne Einfluss darauf zu haben. So sind wir konstruiert…ein glücklich verheirateter Mann schaut gerne hübschen Frauen zu, eine glücklich vergebene Frau wird sich den Genuss nicht nehmen einen gut gebauten Sunnyboy in Augenschein zu nehmen. Es ist nicht mal etwas Schlimmes dabei, denn das kurze Betrachten eines attraktiven Menschen ist noch lange kein Verbrechen, das eine Beziehung in Gefahr bringen würde!
  • Ich denke nie an die Ex-Partner. Natürlich nicht…aber nur wenn man das erste Mal in festen Händen ist und vorher niemanden hatte, ansonsten verliert jeder einen Gedanken an alte Zeiten, sofern es sich dabei um eine glückliche Beziehung handelt und nicht um ein Martyrium. So jetzt bitte diejenigen die Hand hoch zu heben, die noch nie bei Facebook heimlich nach dem/der Ex-Freund/in gesucht haben! Meistens aus Neugier, denn gerne erfahren wir, wie der Mensch, den wir geliebt haben sich verändert, ob er glücklich ist, wie er aussieht und vor allem wie der/die Nachfolger/in an der Seite des Ex-Schatzes aussieht, oder? Manch einer vermisst seine alte Liebe vor allem im Streit in der aktuellen Beziehung. Mit dem Ex wäre es dazu nicht gekommen, er war so anders als der Idiot jetzt hier, der meine einfachsten Bedürfnisse nicht erkennt…der und hundert andere Gedanken an die Ex’s generiert unser Gehirn öfters als wir gerne zugeben.
  • Für Dich würde ich alles tun. Süße Erklärung, die man sich in romantischen Augenblicke zuflüstert um sie gleich danach wieder zu vergessen wenn es wirklich darum geht etwas für die geliebte Person zu tun. Man ist gerne bereit für den anderen Berge zu versetzten oder gar zu sterben um später im Alltag die Bitte zu überhören der im Bett liegenden kranken Frau einen Glas heißen Tee zu zubereiten.

wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Termintipp: Osternachmittag in der ehemaligen VS Gußwerk
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Khaki meets Pink – Parka mit femininen Farben kombinieren
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig 32
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 6 geburtstag freund
wallpaper-1019588
Valentinstag freunde bilder