Grillgemüsepäckchen mit Spargel

Grillgemüsepäckchen mit SpargelDie Spargelzeit geht nun wirklich langsam los und bald gibt es den ersten hiesigen Spargel.
Als wir am Wochenende angegrillt haben, kam die Frage für mich auf wie ich die Spargelzeit mit der Grillzeit kombinieren kann. Beilagen beim Grillen müssen schliesslich nicht immer Kartoffeln oder Mais sein.
Man braucht:
1 Bund grünen Spargel
1 1/2 Paprika (rot)
1 Zucchini
Salz
Pfeffer
Kräuter
Olivenöl
Die Spargelenden abscheiden und den restlichen Spargel in Stücke schneiden. Paprika in Streifen schneiden und bei Wunsch noch etwas zerkleinern. Die Zucchini in große Würfel schneiden.
Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit 1-2 EL Olivenöl, sowie Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Gut umrühren, sodass alles gut vermischt ist.
Nun bereitet man Alufolien stücke vor und füllt diese mit der Gemüsemischung. Dann faltet man diese zusammen so dass man kleine Päckchen hat und wartet dann das der Grill heiß wird.
Dort legt man die Päckchen für ca. 10 Minuten auf den Rost und erhält dann leckeres bissfestes Gemüse, was nichts an seinem geschmack verloren hat.