Griechenland: Präsidentenwahl als Schicksalswahl?

Heute beginnt in Griechenland die Präsidentenwahl im griechischen Parlament. Angesichts fehlender Mehrheiten auf Regierungsebene, könnte dies in einer Neuwahl des Parlaments münden. Doch dies würde die Linkspartei Syriza zur stärksten Kraft im Parlament werden lassen. Davor fürchtet sich jedoch die EU. Von Marco Maier Heute beginnt im Athener Parlament die wahrscheinlich langwierige Prozedur zur Wahl …

Der Beitrag Griechenland: Präsidentenwahl als Schicksalswahl? erschien zuerst auf Contra-Magazin.

Source: Contra Magazin