Gray Kiss von Michelle Rowen/Rezension



Gray Kiss Buch von Michelle Rowen portofrei bei Weltbild.deBroschiert: 412 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch

Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862788814
Leseprobe hier


Zum Inhalt

Mein Kuss kann töten
Ich bin Samantha, eine Gray . Ein entsetzlicher Hunger brennt in mir, und um ihn zu stillen, muss ich küssen. Als der Fluch begann, habe ich Seelen geraubt jetzt bringe ich den Tod. Nur bei einem wirkt dieser grausame Zauber nicht: Bei Kraven, einem Dämon. Dabei ist er der Bruder von Bishop, den ich wirklich will, aber nicht haben darf. Denn Bishop ist ein Engel mit sterblicher Seele. Verliebt in einen Engel, geküsst von einem Dämon, gefangen zwischen zwei Brüdern das ist erst der Beginn meiner Probleme! Denn immer mächtiger werden in mir die übernatürlichen Kräfte. Plötzlich kann ich in Bishops Vergangenheit schauen. Und was ich dort sehe, raubt selbst mir, einer Gray , den Atem.


Zum BuchGray Kiss ist die ersehnte Fortsetzung von Dark Kiss von Michelle Rowen und der zweite und letzte Teil hat einiges an Überraschungen zu bieten.Gray Kiss knöpft nahtlos an Dark Kiss an und es bleibt spannend.Engel und Dämonen haben die Aufgabe das Gleichgewicht wieder herzustellen und somit ist Samantha in Gefahr, denn sie ist eine Gray und ihr Kuss tödlich.Obwohl Sam mir ihren Fähigkeiten eigentlich zum Team gehört,ist sie auf der Abschussliste. Der Grund ist ganz einfach. Sie kann ihren Hunger nicht mehr kontrollieren. Zur Zeit kann sie sich nur von einem Seelenlosen Dämonen ernähren. Dieser Umstand macht Bishop zu schaffen und er ist nicht gerade begeistert. Als sich plötzlich viele Jugendliche ohne Grund das Leben nehmen, ist eines sicher. Es gibt noch eine neue Macht und nicht nur die Grays müssen in Schach gehalten werden.Die Zeit ist knapp und als Sam hinter des Rätsels Lösung kommt hat sie eine schwere Entscheidung zu treffen...MeinungGray Kiss ist eine gelungene Fortsetzung mit vielen unerwarteten Wendungen und Überraschungen und einem überraschenden aber gelungenem Ende.Die Geschichte ist abwechslungsreich und voller Fantasie und bereitet dem Leser ein spannendes Lesevergnügen.Das Buch glänzt mit tollen Figuren und unterhaltsamen Dialogen. Auch die Geschichte ist wunderbar umgesetzt und wird zu keiner Zeit langweilig. Gut gegen Böse ist auf eine wirklich spannende Art fesselnd und unvorhersehbar erzählt und das Ende...Wirklich Lesenswert!

FazitTolle Fortsetzung mit vielen unvorhersehbaren Wendungen. Ein echter Page Turner!5 von 5 Sterne*****

Zum AutorMichelle Rowens Name steht für erfolgreiche paranormale Romances, Urban Fantasy und All Age Fantasy. 2009 zeichnete die Kritikerjury der Romantic Times die Vampirromane der Bestsellerautorin aus. Zusammen mit einer launischen Katze lebt der bekennende „Bufffy“-Fan in Ontario, Kanada. http://www.michellerowen.com/



wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Hab meine neuen neon Aquarellfarben ausgetestet. Und eine pinke Feder ist entstanden. Schließlich ist die Challenge ja immernoch mit dem Thema Federn 😁 Macht doch auch mit unter dem Hashtag #buntundgluecklich präsentiert von @diyundso @wolkenmalerin_ u...
wallpaper-1019588
Spachtel Test 2019 : Vergleich der besten Spachtel
wallpaper-1019588
Schamel - Rachenputzer
wallpaper-1019588
5 Fragen an… Alexandra Helmig zum Film FRAU MUTTER TIER