Gratiskindergarten und Integration_Sparvorschlag

Die Bundesregierung bzw. die Landesregierungen sollten anbieten:

Jene Eltern, die ihre Kinder zuhause betreuen und zwar so,
daß die Kinder nachweislich gut betreut werden und dabei auch deutsch lernen,
erhalten dafür 380,– Euro monatlich.

Damit erreichen wir 2 Ziele:
:arrow: 1. Die Kosten für die Kinderbetreuung sinken für die zuhause betreuten Kinder um 50%!
:arrow: 2. Die Migranten werden alles tun (und zwar auf eigene Kosten), daß ihre Kinder schnellstmöglich deutsch lernen.
Damit machen sie ganz freiwillig einen wichtigen Schritt zur Integration.

Nebenbei entstehen einige Arbeitsplätze,
für die von der öffentlichen Hand kein Euro aufzuwenden ist.
Denn die Sprachkurse werden die Eltern gerne selber bezahlen.
Sie zahlen sich ja sehr rasch aus,
weil sie für ihre Kinder 380,– Euro monatlich erhalten,
wenn sie die Deutschprüfung bestehen.

Wer den ganzen Meinungsaustausch mit dem zuständigen Landesrat in Oberösterreich lesen möchte,
bitte

  HIER….  klicken.


wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen
wallpaper-1019588
Frontalzusammenstoß auf der Straße von Campos nach Colònia de Sant Jordi
wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
bikingtom ist neuer Markenbotschafter von CYCLIQUE
wallpaper-1019588
The Drums: Selbstbehauptung
wallpaper-1019588
Karen O vs. Danger Mouse: Kreativität im Quadrat
wallpaper-1019588
Schnelle Feierabend-Pasta mit Erbsen und Crevetten
wallpaper-1019588
Brexit-Vertrag vom britischen Parlament abgelehnt