Grass drüber!

Was gereimt werden muss, von Günter Grass selbst aber nicht mehr gereimt werden konnte. Ein Spätwerk des Vokabelbildhauers aus Kaschubien, der im im Alter von 85 jahren mutig bekennt: Ein Gedicht ist, was ich dafür halte. Vernunft ist, was ich dazu erkläre. Frieden ist, wessen Krieg nicht mich betrifft.
Hier die Originalversion des Grassschen Spätwerkes, geborgen aus dem Papierkorb des Dichterfürsten.
Warum schweige ich,
verschweige zu lange,
was offensichtlich Dich
und mich macht bange
In Planspielen geübt
an deren Ende und Schluß
wir überleben nur trüb
als Noten zu Fuß.
Behauptet das Recht
auf den ersten Schlag
des Maulhelds Gemächt
erwartet den Tag
Unterjocht ist das Volk
und zum Jubeln bereit
die Bombe Erfolg
Atom schlägt die Zeit
Kein Wort von dem Land
dessen Namen ich nenne
seit Jahren im Stand
nuklear zu verbrennen
Außer Kontrolle,
außer von mir
total von der Rolle
Prüfung so schwer
Verschweigen der Tat,
belastende Lüge
Zwang zum Diktat
im Strafengefüge
so lang ich beachtet
als tapferer Typ
nun bald mißachtet
als Antisemit
Aus meinem Land
von ureigenem Verbrechen
ein Reim voller Schmand
und lauter Gebrechen
die ohne Vergleich sind,
Mal um Mal eingeholt
zur Rede gestimmt
und umgepolt
Mit flinker Lippe
ein U-Boot gebaut
nach Israel liefern
das sich noch traut
allesvernichtend
den Sprengkopf zu lenken
friedensverzichtend
statt daran zu denken
dass die Existenz
einer einzigen Bombe
Beweise noch schwänzt
in der Katakombe
Befürchtung Beweiskraft
das muss ich noch sagen
ich stehe im Reimsaft
wie in jungen Tagen
Warum schwieg ich bislang?
Spürt´ ich den Makel?
Ja, die Herkunft macht bang
ich ahn´ das Debakel
Tatsachen sagen
dem Land Israel,
Wahrheiten raten
wie mit dem Skalpell
dem ich verbunden bin
dem ich bleiben will
gealtert und dünn,
der Füller so kühl
Mit letzter Tinte
schreib ichs mutig heraus
Atommacht Israel
gefährdet Holocaust!
Der brüchige Frieden
braucht Langmut und Reime
wir müssen uns lieben
mit Gedichten wie meine
nicht bekriegen mit Waffen
aus deutschen Fabriken
wir müssen es schaffen
ohne zu zicken
belastet genug
das deutsche Volk
voraussehbar klug
unsere Mitschuld
Ich schweige nicht mehr
weil ich das Heucheln nun hasse
ich trage so schwer
am Gewicht meiner Masse
Des Westens überdrüssig
hoffe ich still
es ist nicht müßig
was ich hiermit will
Es sollen sich viele
vom Schweigen befrein
der Verursacher Ziele
in die Arme falln
der erkennbaren Gefahr
zum Verzicht auf Gewalt
fordern und sparen
dass es nicht knallt
Vertrauen ist wichtig
doch Kontrolle tut not
Israel mach es richtig!
dann kommt alles in Lot
Des Persers Atom
wird international
Israel macht Strom
aus seinem Potential
Nur so ist allen
in dieser vom Wahn
okkupierten Region
auf Dauer Recht getan
Euer Günter.


wallpaper-1019588
[Comic] Malcolm Max [3]
wallpaper-1019588
Fliegen in Indien mit Air India, Go Airlines, Vistara und IndiGo
wallpaper-1019588
#1173 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #39 – #46
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]