Granatapfelsalat (narli salata)

Granatapfelsalat (narli salata)In diesem Salat passt es in jedem Season, was Sie im Markt als frische Salatzutaten finden. Alle Zutaten putzen, grob schneiden, in dem Salatschüssel mit etwas Olivenöl und Zitronensaft mischen, wenig salzen, ein Viertel Granatapfelsamen darüber bestreuen und gleich servieren. Diese orientalische süß-sauer und erfrieschende Obst gibt zum Salat eine unvergleichbare Geschmack. Granatapfel schneidet man nur einmal mit Messer, dann verteilt man mit Hand. Wenn man über die Schale klopft, lösen die Samen selber aus.

wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz
wallpaper-1019588
Ist Corona in Thailand bald überwunden?
wallpaper-1019588
Café & Restaurants Innenstadt München – die besten Empfehlungen