Götz Diergarten: Back to the roots

Götz Diergarten: Back to the RootsGötz Diergarten, der 2010 mit dem Pfalzpreis für Bildende Kunst ausgezeichnet wurde, gibt mit dem Buch “Back to the Roots” einen Einblick in seine fotografische Arbeit. Den Schwerpunkt bilden frühere, überwiegend in seiner Heimatregion Pfalz entstandene Arbeiten. In den Bilderserien werden alltägliche, unscheinbare Dinge wieder neu in unser Blickfeld gerückt und damit unsere Wahrnehmung sensibilisiert.

Unter dem selben Titel sind Fotografien Diergartens vor einigen Monaten in der Pfalzgalerie Kaiserslautern ausgestellt worden, mehr dazu im Blog-Artikel vom 29. November 2011.

Buchbeschreibung

Der vorliegende Band zeigt Arbeiten aus verschiedenen Schaffensperioden im Werk von Götz Diergarten.Zum einen sind es Bilder aus dem Fotoprojekt METROpolis, das Diergarten seit 2007 beschäftigt und ihn in die Metropolen der Welt führt, nach London, Wien, Berlin oder Prag, um nur einige zu nennen. Das Projekt ist noch lange nicht abgeschlossen. Diergarten zeigt die Stationen unter Tage, menschenleer im immer gleichen künstlichen Licht. Das unterscheidet sie grundlegend von Werkgruppen wie den 1994 begonnenen Dienstleistungsläden mit Ansichten von alltäglichen Geschäften wie Metzgereien, Schneidereien und Sparkassen oder dem 2010/2011 entstandenen Werk über den Krakauer Stadtteil Nowa Huta. Der Titel “Back to the Roots” bezieht sich auf frühere überwiegend in der Pfalz, der Heimatregion Götz Diergartens, entstandene Arbeiten. Götz Diergarten, Schüler von Bernd Becher, arbeitet wie sein Lehrer überwiegend in Bilderserien, die uns täglich umgebende, unscheinbare Dinge wieder neu in unser Blickfeld rücken und damit unsere Wahrnehmung sensibilisieren. Sein fotografisches Anliegen formuliert er in einem Interview so: “Der Betrachter soll im Banalen Bilder entdecken.” 2010 wurde Götz Diergarten vom Bezirksverband Pfalz mit dem Pfalzpreis für Bildende Kunst ausgezeichnet.

Quelle: Amazon.de" target="_blank">Amazon.de

Das Buch

Götz Diergarten
Back to the roots
mit Texten von Britta E. Buhlmann und Heinz Höfchen
Moser Verlag, München 2011
deutsch/englisch, 96 Seiten, gebunden, 24,95 €
ISBN 978-3-9814177-3-9

>

<a href="http://ws.amazon.de/widgets/q?rt=tf_mfw&ServiceVersion=20070822&MarketPlace=DE&ID=V20070822%2FDE%2Farchitektur0f-21%2F8001%2F7235b070-f463-4e43-b2c1-37765cc5ccd0&Operation=NoScript">Amazon.de Widgets</a>


wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mariazell 2018 Bilder – Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Etwas Fortschritt gefällig?
wallpaper-1019588
Mittwochspasta: Farfalle, Putenschnitzel und der letzte Spargel der Saison
wallpaper-1019588
AniMoon Publishing lizenziert Arifureta
wallpaper-1019588
Zusätzlich der zukünftigen neuen Klima- und Migrationsabgaben erfolgt noch der Strafzins durch die EZB
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Frauenschuh Orchidee