Gottschalk zwischen Dekolleté und Langeweile

Gottschalk zwischen Dekolleté und Langeweile

Ja, das war sie also. Die erste der drei letzten Sendungen von Wetten, dass..? – der Countdown bis zur gottschalklosen ZDF-Zeit. «Ich habe ganz besondere Gefühle», sagte der Moderator zum Beginn der ersten Sendung. Dabei ließ er offen, ob es sich um Abschiedsgefühle oder Vorfreude auf die ausnahmsweise hochgeschlossene Sarah Connor handelte, der er eifrig das Knie tätschelte.

Die Sängerin – gekleidet wie eine Dolly Parton, die sich in ein Delmenhorster Kleidergeschäft verirrt hatte – sprach über ihr Engagement bei X-Factor, über das Stillen und über das legendäre Kleid, das sie während ihres ersten Auftritts in der Sendung trug. Trug sie damals Unterwäsche: Ja oder Nein, war die Frage. Schlauer war nach der Sendung keiner, immerhin erfuhr der Zuschauer, dass ein Mann das Kleid für einen guten Zweck ersteigert hatte. Irgendwann, vor ein paar Jahren. Weitere Informationen gab es nicht von Sarah Connor. Pro Thema ein Satz. Vielmehr Substanz hatten auch die anderen Gespräche mit den Gästen nicht. Immerhin ist es die Abschiedstour von Thomas Gottschalk. Es geht nur noch um ihn. Nicht um Bully Herbig, nicht um Jessie J, nicht um Rowan Atkinson.

Tiefe Ausschnitte tragen nicht über die Sendezeit

Nur einer schaffte es, Thomas Gottschalk für kurze Zeit den Rang abzulaufen und ihn zum Schweigen zu bringen. Der elfjährige Hagen Brüggemann wettete, er könne 100 Lieder von AC/DC anhand dreisekündiger Gitarrensoli erkennen. Dass er zwischendurch total lässig selber zeigte, dass ein kleines Musiktalent in ihm steckt: geschenkt. Dass er die Wette mit einem Lächeln und ohne irgendwelche Mühe gewann: ebenfalls geschenkt. Dass er allerdings das einzige wirkliche Element der Sendung war, dass gut unterhielt, muss ihm wahrlich hoch angerechnet werden. Alleine dafür hat er die von Angus Young signierte Gitarre verdient.

Denn die Sendung zeigte vor allem eins: Ein neues Gesicht mit neuen Ideen muss dringend her. Tiefe Dekolletes können die Show kaum über beinahe drei Stunden tragen – wenn auch der ein oder andere Mann sich sicherlich eine häufigere Zuwendung der Kamera zu der ehemaligen Sängerin von Monrose, Mandy Capristo, gewünscht hätte. Gemeinsam mit Peter Maffay hatte die 21-Jährige ein Lied aus dem neuen Album zur Tabaluga-Serie gesungen. Dabei beeindruckte sie mit ihrem tiefen Ausschnitt. Gast Jessie J knibbelte währenddessen gelangweilt an ihren Fingernägeln. Mit ihr wollte irgendwie niemand reden. Immer wieder sah sie entnervt an die Hallendecke.

Und mal wieder wurde die Zeit knapp

Musikalisch überzeugte als einzige Joss Stone, die gemeinsam mit Dave Stewart den Eurythmics-Klassiker Here Comes The Rain Again sang. Barfuß mit Wallemähne und ziemlich viel Spielfreude hätte dieser Auftritt sehr viel länger gehen können. Aber die Zeit drängte, um 22.33 Uhr, zwölf Minuten vor dem eigentlichen Ende der Show, wurde sie von Thomas Gottschalk aufs Sofa geleitet. Die Zeit wurde knapp. Gottschalk überzog trotzdem um 23 Minuten.

Insgesamt wurde in 30 Jahren Wetten, dass..? 3851 Minuten überzogen, 25 Sendungen hätten damit gedreht werden können, sagte eine freundliche Stimme aus dem Off während eines Rückblicks. Stellt sich die Frage, womit diese Zeit hätte gefüllt werden sollen: Am Samstag wurde in der Zeit zwischen letzter Wette und Verkündung des Wettkönigs auf Bällen um die Wette gehüpft. Samstagabend-Unterhaltung sah auch schon einmal anders aus.

Bestes Zitat: «Dass man mit Elan schlucken kann, wusste ich nicht.» (Michelle Hunziker zeigte sich nach einer feucht-unfröhlichen Wette überrascht, auf wie viele Arten man Dinge hinunterschlucken kann. Ein Teilnehmer hatte gewettet, er könne seine Freunde an ihren spezifischen Schluckgeräuschen erkennen.)

Quelle:
News -
Medien News -
«Wetten, dass..?» – Gottschalk zwischen Dekolleté und Langeweile

Tags:

Tags: bully herbig, Dave Stewart, Dolly Parton, Eurythmics, Hagen Brüggemann, Jessie J, Joss Stone, Mandy Capristo, Michelle Hunziker, Monrose, Peter Maffay, Rowan Atkinso, Sarah Connor, thomas gottschalk, X-Factor

News² - News, News und nochmals News
News²


wallpaper-1019588
[Comic] Malcolm Max [3]
wallpaper-1019588
Fliegen in Indien mit Air India, Go Airlines, Vistara und IndiGo
wallpaper-1019588
#1173 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #39 – #46
wallpaper-1019588
[Comic] Gung Ho [2]