Götterdämmerung in der Steinzeit

Von Michael Zick. Aktualisiert am 16.02.2011

In der 12’000 Jahre alten Tempelanlage im osttürkischen Göbekli Tepe ragen sechs Meter hohe stilisierte Steinsäulen heraus. Forscher vermuten in ihnen die ersten Götterstatuen der Menschheit.

Götterdämmerung in der SteinzeitDie Statue ragt fast sechs Meter in die Höhe, ist aus einem einzigen Stein gemeisselt, wiegt so viel wie zwei ausgewachsene Elefanten und ist 12’000 Jahre alt. «Dies könnten die frühesten Götterbilder der Menschheitsgeschichte sein», sagt Klaus Schmidt. Der Prähistoriker des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) in Berlin hat auf dem Hügel Göbekli Tepe im südostanatolischen Bergland bei der Stadt Sanliurfa inzwischen zwei dieser monumentalen Pfeiler bis auf den Boden freigelegt.

via Götterdämmerung in der Steinzeit


wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Altraverse
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 80
wallpaper-1019588
Heute bin ich im Halloween Spezial von Ma-Go am Start und berichte über meine Erfahrung mit Hexenfilmen
wallpaper-1019588
Verpackungslos einkaufen im Lose Dresden
wallpaper-1019588
Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend – Neue Informationen zum Film bekannt