Götterdämmerung in der Steinzeit

Von Michael Zick. Aktualisiert am 16.02.2011

In der 12’000 Jahre alten Tempelanlage im osttürkischen Göbekli Tepe ragen sechs Meter hohe stilisierte Steinsäulen heraus. Forscher vermuten in ihnen die ersten Götterstatuen der Menschheit.

Götterdämmerung in der SteinzeitDie Statue ragt fast sechs Meter in die Höhe, ist aus einem einzigen Stein gemeisselt, wiegt so viel wie zwei ausgewachsene Elefanten und ist 12’000 Jahre alt. «Dies könnten die frühesten Götterbilder der Menschheitsgeschichte sein», sagt Klaus Schmidt. Der Prähistoriker des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) in Berlin hat auf dem Hügel Göbekli Tepe im südostanatolischen Bergland bei der Stadt Sanliurfa inzwischen zwei dieser monumentalen Pfeiler bis auf den Boden freigelegt.

via Götterdämmerung in der Steinzeit


wallpaper-1019588
Sie haben JA gesagt! Regenbogenhochzeit bei Tui Cruises
wallpaper-1019588
Wie eine Meditationslehrerin nur auf Umwegen zur Meditation fand
wallpaper-1019588
#MissFinnlandChallenge Week 3: Break all kind of limits
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Tankstellenvergleich nicht mehr stündlich, 19907 Einträge sind genug!
wallpaper-1019588
Der beste Prozessor für Ihren Computer oder Laptop
wallpaper-1019588
USB Anschluss der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
Indo-Quickie Teil 2: Trekking-Tour Mt. Batur