Göteborg

Am vergangenen Wochenende waren wir in Göteborg. Göteborg ist mit ca. 500.000 Einwohnern nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens und liegt an der Westküste. Am Samstag erreichten wir nach 3 Stunden Fahrt unser Hostel Slottsskogens nahe der Innenstadt. Von dort aus waren es nur wenige Schritte zum Naturhistorischen Museum. Dieses und 4 weitere Museen der Stadt sind für unter 25 jährige kostenlos. Darum folgte nach dem Erklimmen des Skansenbergs, der Besichtigung des Altstadtteils Haga und der Grachten auch ein Besuch im Kunstmuseum. Am Abend zog es uns nach Liseberg, dem größten Vergnügungspark Skandinaviens, der zur Vorweihnachtszeit mit über 5 Mio. Lichtern dekoriert wird. Seehr schööön!

Am Sonntag parkten wir das Auto kostenlos im Einkaufszentrum Nordstan, dem größten in Schweden. (Wie eventuell bereits bemerkt ist es aufgrund der geringen Bevölkerungszahl in Schweden nicht allzu schwer Superlative aufzustellen ;) .) Nach einem kleinen Einkaufsbummel besichtigten wir noch die Altstadt und den Hafen, sowie den Dom und das Stadtmuseum. Alles ist sehr kompakt und daher gut zu Fuß zu erkunden. Mir persönlich hat Göteborg sehr gut gefallen, da die Altstadt aus vielen schönen Altbauten besteht und man durch die Grachten, dem Kanal und dem Hafen eigentlich ständig in der Nähe vom Wasser ist.


wallpaper-1019588
Wal in Cala Millor gestrandet
wallpaper-1019588
Welt-Quark-Tag – der internationale World Quark Day
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Sundays
wallpaper-1019588
Über 10.000,- € Provisionen
wallpaper-1019588
NEWS: Alexa Feser geht im Mai 2020 wieder auf Tour
wallpaper-1019588
Videoüberwachung ist völlig sinnlos!
wallpaper-1019588
1000 Fragen an mich selbst #29