Google gewährt Einsicht in Rechenzentren

Ich behaupte einfach mal – jeder der einen PC oder ähnliches mit Internetanschluss hat, ruft diese Seite auf. Sehr wahrscheinlich sogar mehr als 1x täglich. Wovon ich spreche? Natürlich von Google. Die Betreiber der Suchmaschine sind seit Jahren ganz wiet vorn. Neben der Suchmaschine hat Google aber noch einiges zu bieten. Google Maps und Google+ sind nur zwei der zahlreichen Ableger von  Google.

Google gewährt Einsicht in Rechenzentren

Wie man sich denken kann benötigt der ganze Spaß einiges an Leistung. Googles 13 Rechnzentren sind auf der ganzen Welt verteilt, 3 Stück davon in Europa. Bis dato wusste man nicht viel über Google. Geht es um darum eigene Informationen preiszugeben, hat Google sich in der Vergangenheit  sehr verschlossen gegeben. Dies will man nun ändern und hat eine schöne Seite online gestellt. Dort bekommt Ihr Informationen über die Technologie die Google nutzt. Neben der ganzen Hardware erfahrt Ihr auch was über die Menschen und die Orte. Ich finde die Seite ist toll gemacht und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Hier gehts zu Google´s Rechenzentren

Google gewährt Einsicht in Rechenzentren


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte