Google Assistant – Bald für mehr Android Geräte verfügbar

Google Assistant – Bald für mehr Android Geräte verfügbar

Google hat bekannt gegeben, dass der Google Assistant in Kürze für weitere Android Geräte verfügbar sein wird. Welche Geräte dies genau sind, erfährst Du in diesem Artikel.

Bisher gibt es zwei Möglichkeiten den Google Assistant zu nutzen. Entweder man besitzt ein Google Pixel Smartphone oder man verwendet den Google Allo Messenger, in dieser App ist der Assistent auch enthalten. Nachteil bei der Nutzung innerhalb von Allo ist auch die Tatsache, dass dies nur innerhalb der App funktioniert. Wer sich aber jetzt nicht direkt ein Google Pixel Smartphone zulegen möchte, für den hat Google nun eine gute Nachricht.

Denn Google hat jetzt bekannt gegeben, dass in den nächsten Tagen der Google Assistant für eine Reihe verschiedener Android Geräte verfügbar sein wird. So bleibt dieses Feature nicht mehr allein den Pixel Smartphone vorenthalten. Voraussetzung um mit dabei zu sein ist, dass das eigene Smartphone Android 6.0 (Marshmallow) oder Android 7.0 (Nougat) installiert hat. Die Verteilung scheint wohl zuerst auch nur auf die Länder USA, Australien, Kanada, Großbritannien sowie Deutschland beschränkt zu sein. Laut Google sollen aber weitere Länder im Laufe des Jahres folgen. Die begrenzte Verteilung liegt wohl auch daran, dass der Assistent aktuell nur die Sprachen Englisch und Deutsch beherrscht.

Die Nutzer müssen für das Update allerdings auch nicht aktiv werden, denn das Update geschieht automatisch über die Google Play Dienste, die auf jedem Android Gerät installiert sind im Hintergrund. Man merkt allerdings erst den Unterschied wenn man länger auf den Homebutton drückt oder mit „Ok Google“ das Hotword nennt und dann anstatt Google Now dann nach dem Update der Google Assistant gestartet wird.

Das es den digitalen Assistenten bald auch für weitere Android Geräte gibt, ist ein Schritt in die richtige Richtung und könnte zu mehr Beliebtheit führen bei den Nutzern ohne das man dafür ein spezielles Smartphone bzw. eine spezielle App benötigt. Hast Du das Update auf den digitalen Assistenten auf deinem Android Smartphone schon erhalten? Nutzt Du diesen oder ist dir das Update egal? Wir freuen uns auf deine Kommentare!

– ‹ Instagram – Mehrere Fotos und Videos in einem Post veröffentlichen Veröffentlicht in Android Apps, Android News Getagged mit: Android 6.0, Android 7.0, digitaler Assistent, Google, Google Assistant, Google Now, Google Play Dienste, Marshmallow, Nougat, Update

wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Hiro Mashima sendet Nachricht an seine Fans
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Eşya: Zur Dunkelheit bekennen
wallpaper-1019588
Lebkuchenlinzer mit Dulce de Lechefüllung
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #46
wallpaper-1019588
Schneller DIY Kranz aus Trockenblumen