Glutenfreies Brot

glutenfreies brot

Brot für Allergiker ist das Thema beim neuen Bread Baking Day. Und das Thema kam mir gerade recht. Ich weiß gar nicht genau warum, aber vor einiger Zeit habe ich beim Einkaufen eine Packung glutenfreie Mehlmischung mitgenommen. Vermutlich aus Neugierde. Ich bin  nicht dazu gekommen, was damit zu backen, und so stand die Tüte im Vorratsraum.

Und nun habe ich endlich ein Brot daraus gebastelt. Gar nicht mal so einfach…..Die Mischung verhält sich sehr ungewohnt und mein erster Versuch war gar nichts. Beim zweiten Mal hatte ich verstanden – man braucht viel Flüssigkeit; Mehl und Wasser im Verhältnis 1:1, dann geht es.

Ich habe einen Vorteig verwendet, für’s Aroma und ein Brühstück als Einlage für den Biss. So hat uns das Brot gut geschmeckt. Die Krume ist ziemlich weich und flaumig; man kann das Brot auch gut toasten.

Für 1 großes Brot:

Vorteig:

  • 100 gr. glutenfreie dunkle Mehlmischung
  • 100 gr. Wasser
  • 5 gr. Hefe

Brühstück:

  • 30 gr. Kürbiskerne
  • 30 gr. Sonnenblumenkerne
  • 90 gr. Wasser

endgültiger Teig:

  • 400 gr. Mehlmischung
  • 400 gr. Wasser
  • 5 gr. Hefe
  • 10 gr. Salz
  • Vorteig
  • Brühstück
  • Maismehl zum Arbeiten

Für den Vorteig alle Zutaten verkneten. Abdecken und ca. 3 h stehen lassen.

Für das Brühstück die Körner mit mit kochenden Wasser übergießen und bedeckt 1 h quellen lassen.

Für den endgültigen Teig alle Zutaten in die Schüssel der Küchenmaschine geben und in ca. 6 min zu einem Teig verkneten ( 3 min langsam, 3 min schnell). Schüssel bedecken und den Teig 90 min ruhen lassen, dabei jeweils nach 30 min falten.

Die Arbeitsfläche und ein Gärkörbchen mit Maismehl bestäuben. Den Teig aus der Schüssel holen, zu einem runden Laib formen, mit Schluß nach unten in das Gärkörbchen geben und nochmals 60 min ruhen lassen.

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Wer hat, schiebt einen Schamottstein ein.

Den Teigling auf den Schamottstein oder ein mit Backpapier belegtes Blech kippen ( der Schluß ist jetzt oben) und zunächst 10 min anbacken. Schwaden nicht vergessen. Nach 10 min den Dampf ablassen und die Hitze auf 220°C reduzieren. Das Brot in weiteren 40 min fertig backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.


wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Tag der Artischockenherzen – National Artichoke Hearts Day in den USA
wallpaper-1019588
Geburtstagsspruche fur manner liebe
wallpaper-1019588
Syrer verprügeln einen Halbschwergewichtsboxer, „Scheiß Deutscher“…
wallpaper-1019588
ein herzliches DANKEschön
wallpaper-1019588
NEWS: Weitere Details zum Record Store Day 2020 veröffentlicht