Glück und Zufriedenheit II

Glück und Zufriedenheit IIHabt ihr euch eigentlich auch schon einmal gefragt warum euch das Glück so selten in den Schoß fällt? Warum ihr noch nie das große Geld gewonnen habt und somit nicht in Saus und Braus leben könnt? Warum ihr an Krankheiten wie Depressionen, Ängsten oder einer sozialen Phobe leidet? Warum ihr unzufrieden mit eurem Leben und eurer Lebenssituation seid?
Mir ist letztens doch was sehr interessantes aufgefallen beim Verzehr einer Flasche Müllermilch. Nun macht der Hersteller dieser Milch Werbung damit, dass man beim öffnen des Deckels mit ein wenig Glück 50000 € gewinnen kann. Nun saß ich also vor meiner Müllermilch und dachte mir so, was ich doch für ein Glück hätte, wenn ich dieses Geld mit dieser Flasche Milch gewinnen könnte. Warum sollte denn nicht diese eine Flasche mich zum Glück führen. Dabei überlegte ich mir beiläufig, woran ich eigentlich mein persönliches Glück festmache und wie Glück und Zufriedenheit eigentlich entstehen. Glück ist eine chemische Verbindung in meinem Kopf und eine Ausschüttung von "Stoffen" die durch einen gewissen Impuls, so wie etwa ein Lottogewinn, entstehen können würde ich mal als nicht Fachmann mutmaßen.
Bei diesen Gedankengängen ist mir doch eines klar geworden! Es ist schon eine Schande, dass man sein Glück oftmals an fast unerreichbaren Dingen festmacht und nicht andersherum ganz einfach versucht möglichst viel Glück mit dem kleinst möglichen Einsatz zu erreichen. Wäre es nicht schön, wenn man sich an erreichbaren Dingen so riesig freuen könnte, so wie man es über einen fast unerreichbaren Lottogewinn tun würde ? Unser Glücksempfinden kann zu jeder Zeit in Erscheinung treten, ob wir nun im Lotto gewinnen oder uns einfach nur über etwas ganz banales freuen. Es soll wohl Menschen geben, die diese Stufe des Glücks erreichen können, doch dazu gehört sicherlich ein Training von vielen Jahren und eine massive Umprogrammierung der eigenen Denkprozesse. Ob ich nun glücklich oder traurig bin, liegt wohl doch ganz alleine in meinen Händen.

Diese Einsicht hat mich doch schon ein wenig glücklich gemacht, denn das Glück und die Zufriedenheit liegen nicht in einem Gewinn von außen....


Das Glück schlummert in meinem Kopf !

wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020
wallpaper-1019588
Bestandteile eines Bento
wallpaper-1019588
Veranstaltungstipp: DesignFest by COUCH in Köln, Berlin und Stuttgart
wallpaper-1019588
Captain Tsubasa: Rise of New Champions – Bandai Namco Entertainment kündigt Fußball-Game für 2020 an