GlossyBox Mai

Heute habe ich die GlossyBox für den Monat Mai erhalten, mit der ich durch den verspäteten Versand der April Box irgendwie noch gar nicht gerechnet habe.
Natürlich war ich nach den Pleiten der letzten Monate und insbesondere nach dem schwarzen Lipgloss aus der letzten Box (klick) mehr als gespannt auf den Inhalt, denn die GlossyBox ist bei mir nachwievor auf Bewährung.
GlossyBox Mai
GlossyBox Mai
AHAVA Mineral Botanic Velvet Cream Wash (85ml)
Die Cremedusche mit Lotusblüte und Kastanie schützt und beruhigt die Haut und pflegt sie mit Macadamia-Öl und Mineralien aus dem Toten Meer.
Der Duft ist leicht und blumig und da ich die Produkte von Ahava sehr gerne mag, freue ich mich sehr über dieses Produkt.
L’ORÉAL PARIS EverPure Shampoo (250ml)
Ich bin schon so oft bei dm an diesem Farbpflegeshampoo vorbei gelaufen, daher ist es perfekt, dass es das Originalprodukt der Box ist, da ich das Shampoo nun ausgiebig testen kann.
L’ORÉAL PARIS Nude Magique BB Cream Blemish Balm (1ml)
Mich hätte dieses Produkt sehr interessiert, da ich schon einiges über die BB Cream gelesen habe.
Die Miniprobe von 1ml, die man zur Zeit in diversen Zeitschriften vorfindet, hat jedoch NICHTS in der GlossyBox zu suchen und ich finde es auch ärgerlich, dass man die 1ml als vollwertige Probe anrechnet.
Sorry, aber ein No Go. 
MICHAEL O’ROURKE 3 Way Hairspray (59ml) 
Ein Haarspray, das feuchtigkeitsbeständigen Halt, Schutz vor Sonneneinstrahlung und eine reichhaltige Pflege bietet.
Ich muss gestehen, dass ich niemals Haarspray benutze, daher bin ich mir über die Verwendung noch etwas unklar.
SHISEIDO Benefiance Enriched Balancing Softener (30ml)
Eine reichhaltige Reinigungslotion von Shiseido für trockene Haut und damit ideal für mich.
Ich bin bislang von Shiseido immer begeistert gewesen, benutze regelmäßig den tollen Reinigungsschaum dieser Serie, daher ist die Lotion ein absoluter Volltreffer.
YES TO CARROTS C Me Smile Lip Butter (4,25g)
Lippenbalsam mit ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen aus biologischem Anbau. Pflegt trockene und strapazierte Lippen geschmeidig weich. Auch hier handelt es sich um ein Originalprodukt.
GLOSSYBOX Rougepinsel
Ein besonderes Extragoodie gab es von GlossyBox in Form eines Rougepinsels aus echtem Ziegenhaar. 
Ich bin mir bei den Pinselhaaren nicht so ganz sicher, sie fühlen sich eher nach synthetischen Haaren an, die Qualität überzeugt mich nicht wirklich.
Aber nun gut, ist ja auch ein zusätzliches Goodie...
In meinem Fall waren sogar 2 Pinsel in der Box.
Zudem lag noch eine Printausgabe des neuen Online-Beauty-Magazins GlossyMag in der Box, in dem über Produkttrends, Beauty und Lifestyle berichtet wird.
GlossyBox Mai
Fazit
Ich bin nach Monaten endlich mal wieder glücklich über die GlossyBox.
Natürlich freue ich mich immer noch ein bißchen mehr, wenn dekorative Kosmetik mit dabei ist.
Aber ganz ehrlich, mit diesen Pflege- und Haarprodukten bin ich 1000 Mal glücklicher als mit dem schwarzen Lipgloss der letzten Box.
Die Miniprobe der BB Cream von L´Oréal hätte wirklich nicht sein müssen, dann gäbe es zum ersten Mal seit langem nichts zu meckern...
Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut, die Bewährung für die GlossyBox wird bei mir verlängert, auch wenn ich langfristig für ähnliche Inhalte sicher keine € 15 bezahlen werde. 
Was sagt Ihr zu GlossyBox Mai,wie zufrieden/unzufrieden seid Ihr?

wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht