Gleichberechtigung

Flexi-Quote und sonstigen Frauenquoten, die immer nur eins bedeuten, nämlich dass wieder nicht nach Können und Eigung, sondern nach dem Geschlecht (nur aus anderen Gründen) Arbeitsplätze vergeben werden, bedeuten eigentlich nur eins:

Wir haben in Deutschland keine Gleichberechtigung zwischen Männer und Frauen!

Die meisten Frauen sind, zum Teil wegen des Unvermögens, der Städte und Gemeinden, eine angemessene Kinderbetreuung zu organisieren, auf die traditionelle Rollenvertreilung festgelegt.
Sie verdienen meist weniger, als ihre männlichen Kollegen oder es stehen ihnen gleich nur Jobs im Niedriglohnbereich offen.

Dennoch glaube ich nicht, dass man die Versicherer loben sollte, wenn sie ab dem 21.12.2012 so genannte “Unisex-Tarife” einführen, bei denen es einheitliche Tarife für Männer und Frauen geben wird.
Ein Weg zu mehr Gleichberechtigung?
Seht selber:

Infografik über die neuen Unisex-Tarife

Text: Gleichberechtigung ©Sabienes


wallpaper-1019588
8 Top Smartwatches für Fitness und Sport
wallpaper-1019588
Kultivierte Funkiness – Gewinne 2×2 Karten für das Konzert von Unknown Mortal Orchestra in Heidelberg
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit den Coolen Blogbeiträgen der Woche!
wallpaper-1019588
Butter oder Kanonen?
wallpaper-1019588
* * * 14 * * *
wallpaper-1019588
12/14: Game of Thrones
wallpaper-1019588
Trump taumelt nach „furchtbarer, schrecklicher, nicht guter, sehr schlechter Woche“
wallpaper-1019588
Das Auerbacher Schloss