Gleichberechtigung

Flexi-Quote und sonstigen Frauenquoten, die immer nur eins bedeuten, nämlich dass wieder nicht nach Können und Eigung, sondern nach dem Geschlecht (nur aus anderen Gründen) Arbeitsplätze vergeben werden, bedeuten eigentlich nur eins:

Wir haben in Deutschland keine Gleichberechtigung zwischen Männer und Frauen!

Die meisten Frauen sind, zum Teil wegen des Unvermögens, der Städte und Gemeinden, eine angemessene Kinderbetreuung zu organisieren, auf die traditionelle Rollenvertreilung festgelegt.
Sie verdienen meist weniger, als ihre männlichen Kollegen oder es stehen ihnen gleich nur Jobs im Niedriglohnbereich offen.

Dennoch glaube ich nicht, dass man die Versicherer loben sollte, wenn sie ab dem 21.12.2012 so genannte “Unisex-Tarife” einführen, bei denen es einheitliche Tarife für Männer und Frauen geben wird.
Ein Weg zu mehr Gleichberechtigung?
Seht selber:

Infografik über die neuen Unisex-Tarife

Text: Gleichberechtigung ©Sabienes


wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Altraverse
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 80
wallpaper-1019588
Heute bin ich im Halloween Spezial von Ma-Go am Start und berichte über meine Erfahrung mit Hexenfilmen
wallpaper-1019588
Verpackungslos einkaufen im Lose Dresden
wallpaper-1019588
Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend – Neue Informationen zum Film bekannt