Glatzel Racing 2014 mit mindestens 2 Fiesta

5601

5601Wenn bei Glatzel Racing die Zukunft schwarz aussieht, ist das durchaus nicht schlimm – schließlich ist schwarz die typische Farbe der teameigenen Fahrzeuge. Mindestens zwei mal wird es im Grid 2014 schwarz, denn das Team bringt zwei Fiesta in der Division 2 an den Start.

Das Glatzel Racing Team aus dem schwäbischen Königsbronn ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Deutschen Tourenwagen Challenge des DMSB – ADAC PROCAR. 2014 setzt das Team mit Teamsponsor bruno banani wieder auf die populäre Tourenwagenserie und geht mit mindestens zwei Fahrzeugen an den Start. „Zwei unserer Fahrzeuge sind fix besetzt und für das dritte Auto haben wir mehrere Interessenten – es sieht also gut aus. Wir möchten uns aber alle Optionen offen lassen, schließlich gibt es mit den neuen Divisionen auch interessante Betätigungsfelder, die wir uns aber erst noch genauer ansehen müssen“, fasst Teamchef Roland Glatzel zusammen.

Für das Team verlief bereits die Saison 2013 sehr erfolgreich. Drei Siege und 18 weitere Podestplatzierungen gingen auf das Konto des Teams, das beim Saisonfinale in Hockenheim sogar mit vier Fahrzeugen am Start war. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen in der schwäbischen Werkstatt, um die Fiestas bestmöglich auf den Saisonstart vorzubereiten.


wallpaper-1019588
Iberico Presa Bellota, Apfel, Kartoffel und Roggensauer
wallpaper-1019588
Rezension: Ohne Zweifel selbstständig (Daniel Held)
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Emotionen bestimmen unser Leben
wallpaper-1019588
Der Nüenchamm gab und nahm
wallpaper-1019588
[Werbung] essence Soft Contouring Lipliner 07 lost in love
wallpaper-1019588
Drohnenangriff auf Ölproduktion in Saudi-Arabien
wallpaper-1019588
Farben der Saison Herbst-Winter 2019/2020 nach Pantone®