Girandole al pesto

Barilla

Vor kurzem haben wir ein leckeres Paket mit passenden Rezeptvorschlägen von Barilla gesponsert bekommen. Wir haben ein Rezept nachgekocht und möchten es euch heute gerne vorstellen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Barilla Girandole oder Fusilli
  • 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese
  • 170g getrocknete Tomaten
  • 150g Schafskäse oder Feta
  • 100g Rucola
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 20g Pinienkerne
  • Olivenöl

So wird’s gemacht:

Barilla2Dazu zunächst den Rucola verlesen und die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen.

In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Bratpfanne anrösten und anschließend aus der Pfanne nehmen. Die Knoblauchzehen mit Hilfe einer Knoblauchpresse ausdrücken und in einer Pfanne mit erhitztem Olivenöl dünsten. Anschließend die getrockneten Tomaten in kleine Stückchen schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und alles für weitere 3 Minuten dünsten lassen. Das Barilla Pesto  hinzugeben und vorsichtig erhitzen.

Nun sollten die Nudeln fertig sein, sodass ihr diese abgießen und anschließend mit der Pesto-Tomaten-Beilage vermischen könnt. Die Nudeln nun auf einem Teller servieren und den Schafskäse mit einer groben Küchenreibe über die Pasta raspeln.

Zum Schluss alles mit Rucola und den Pinienkernen bestreuen.

Guten Appetit :)

 


wallpaper-1019588
[Manga] Real Account [7]
wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht