Gigaset entlässt 550 Mitarbeiter

gigaset-sl930-hDie Zeit der einfachen Schnurlostelefone (DECT) ist wohl vorbei, und die Firma Gigaset, die ja aus dem Siemens-Telefongeschäft entstanden ist, muss nun trotz des Einstiegs in moderne Smartphones fast die Hälfte der weltweiten Belegschaft entlassen.

Immerhin 550 der weltweit aktuell 1250 Jobs bei Gigaset sollen bis Ende 2018 schrittweise wegfallen, teilte das Unternehmen heute in München mit.

Der neue Wachstumsbereich könne aber den anhaltend rückläufigen Markt für Schnurlostelefone und damit verbundene Umsatzrückgänge in diesem alten Geschäftsfeld „nicht vollständig kompensieren„, erläutert Gigaset-Chef Charles Fränkl und betont dazu: „Für uns bedeutet der Unternehmensumbau und die Anpassung der Kostenstrukturen keinesfalls einen Rückzug, sondern ein besseres Einstellen auf den Markt.


wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
One Piece erreicht traumhafte Verkaufszahlen
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Liebe herzliche geburtstagswunsche
wallpaper-1019588
Valentinstag 2020 in munchen
wallpaper-1019588
Geist der Zeit (112): "Getrennt - mit Nähe"
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #058 // free download