Gewinnspiel zum Film ‘Nichts zu verzollen’

Gewinnspiel zum Film ‘Nichts zu verzollen’

Dany Boon & Benoît Poelvoorde

Im Juli dieses Jahres gab es auf den Kinoleinwänden ‚Nichts zu verzollen‘, seit dem ersten Dezember nun auch auf DVD und Blu-Ray. Hier wirft Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Dany Boon einen Blick auf das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain. Hier muss man sich mit der Abschaffung der stationären Grenzkontrollen arrangieren. Der belgische Grenzbeamte Ruben (Benoît Poelvoorde) findet das gar nicht amüsant. Sein französischer Gegenspieler Mathias (Dany Boon) steht nur wenige Meter entfernt. Die Bedrohung durch den Franzosen ist um einiges gravierender als all die drogenschmuggelnden Ganoven, die sich hier ebenfalls regelmäßig tummeln. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französisch-belgischen Patrouillendienst antreten soll – ausgerechnet mit Mathias, der noch dazu mit seiner hübschen Schwester liiert ist.

Der Film ist nach ‚Trautes Heim, Glück allein‘ und ‚Willkommen bei den Sch’tis‘ das dritte Regiewerk des Franzosen Dany Boon, der demnächst als Têtedepiaf in der Realfilm Fortsetzung ‚Asterix & Obelix – God Save Britannia‘ zu sehen sein wird.


wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde