Gesunder Sonntag

Heute morgen entschieden wir uns nach dem Aufstehen ein bisschen frische Luft zu schnappen. So zogen wir sportliche Kleider und Schuhe an und marschierten los durch die Altstadt Richtung Pavillon, wo der stadtbekannte grüne Mann namens Parzival gerade seine sonntägliche Sonnenkonferenz (oder so ähnlich) vorbereitete. Wir bewegten uns weiter in der Höhe dem See entlang und später runter zur Seevorstadt. Zum Abschluss dann wieder nach Hause. Bei dieser Aktivität wurden wir nebst der Bewegung auch mit einer herrlichen Aussicht über unseren schönen Bielersee belohnt. Damit der Tag auch einen gesunden Abschluss findet kochten wir uns zum Abendessen einen leckeren Ruccola Salat mit Pilzen und Käse.

Gesunder Sonntag

Sportlicher Spaziergang Biel - Pavillon - Seevorstadt

Champignons auf Ruccola-SalatGesunder Sonntag

Zutaten (für 2 Personen)


1 unbehandelte Zitrone
5 EL Olivenöl
8 grosse Champignons
2 EL gehackter Thymian
4 Knoblauchzehen
60g Ruccola
80g Ziegenfrischkäse
etwas Chilipulver
  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Schale von der Zitrone abreiben und die Zitrone danach auspressen. Mit geriebener Schale, 2 EL Zitronensaft und 3 EL Öl ein Dressing mischen.
  2. Champignons entstielen und auf ein Backblech auslegen. Thymian, gepresster Knoblauch und das restliche Öl in die Pilze füllen. Nun 20 Minuten im Ofen backen.
  3. Pilze aus dem Ofen nehmen, die Füllung kurz umrühren und nochmals ca. 5 Minuten backen. Ruccola auf zwei Tellern anrichten.
  4. Champignons auf dem Salat verteilen, gewürfelter Ziegenkäse darüberstreuen und mit dem Dressing übergiessen. Noch mit dem Chilipulver dekorieren und servieren. Enjoy!