Gesunder Energy-Drink

Bild Die Abwechslung zu #nocoffeenoprana!!!
Also ihr lieben, ich musste etwas kreativ werden, um meine ständige Müdigkeit (im Yoga auch als tamas bekannt) loszuwerden. Seid ich an Fructoseintoleranz leide (ja leide) vertrage ich grüne Smoothies und Rohkost irgendwie nicht mehr so gut. Aber wer wird da gleich den Kopf in den Sand stecken? 
Also, brauchte ich was neues, was mir wieder zu mehr Energy verhilft. Gestern dann endlich was brauchbares zusammengemixt. 

Bild Hier also ein Rezept, das ich mit Euch teilen möchte:
Zutaten für den gesunden Energy-Drink:
1 Flasche Kokoswasser (ich liebe das Kokswasser "Real Cocanut Water/Pulp" mit Fruchtfleisch, gibt es im Reformhaus oder bei Bund)
1/2 Teelöffel Matcha (Reformhaus oder auch gerne bei Teekontor Kiel)
1/2 Teelöffel Grüner Kaffee (Pulver von Lebepur)
1 Teelöffel Weizengrass (auch in Pulverform von Lebepur, fehlt auf dem Foto)
Ich habe alles in einem Mixer vermengt, aber ein Shaker tut es bestimmt auch!
Wenn ihr dann von dem Drink voll viel Energy habt, kommt gerne zu unseren Yogakursen und alle anderen natürlich auch. Liebste Grüße, Eure Nicole

wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Schwimbrille Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Schwimmbrillen