Gesunde Snacks – Knabbern ohne Reue

avatar_manuela.jpg

Posted in  Natur pur, Natürlich gesund On Sonntag, 27. Juli 2014 Comments: Keine Kommentare vorhanden.

Download Artikel als PDF

Gesunde Snacks – Knabbern ohne Reue

Mal ehrlich, so ganz ohne Naschereien und Knabbereien geht es nicht, oder? Vor allem bei der Arbeit am Computer, beim Lesen oder Fernsehen greifen wir immer wieder gern in die Chipstüte oder zu Süßigkeiten und Schokolade. Auch süße Leckereien vom Bäcker sind im Büroalltag als Snack zwischendurch sehr beliebt  – und schlagen schnell mit an die 500 Kalorien zu Buche, alles andere als ein Leichtgewicht. Das muss jedoch nicht sein: hier finden Sie ein paar gesunde Snacks für zwischendurch, die die Naschlust befriedigen und garantiert nicht dick machen.
Gesunder Snack – was heißt das überhaupt?

gesunde snacks

Quelle: (*) Fotolia

Die Hauptkriterien dafür, ob ein Snack gesund ist oder nicht hängt davon ab, ob er nur leere Kalorien oder auch gesunde Nährstoffe liefert. Zucker, Weißmehl und Trans-Fette zählen demnach ausnahmslos zu ungesunden Lebensmittel, die man tunlichst meiden sollte. Sie treiben den Blutzuckerspiegel in die Höhe und sorgen dafür, dass Kalorien sofort in Fett umgewandelt und auf die Hüften gepackt werden. Vollwertige Kohlenhydrate aus Vollkorngetreide sowie Protein aus Nüssen, Samen und Hülsenfrüchten sind dagegen für den Blutzuckerspiegel unproblematisch und lassen sich ganz ohne Angst vorm Dickwerden naschen. Probieren Sie doch einmal folgende Leckereien:

Nüsse:

Am besten ungeröstet und ungesalzen, damit die wertvollen ungesättigten Fettsäuren aus den Nüssen erhalten bleiben. Nüsse enthalten zudem viele Proteine und Mineralstoffe wie Eisen und Kalium. Aber auch geröstet und mit Salz sind Nüsse immer noch um einiges gesünder als Kartoffelchips und Co.

gesunde snacks
By Sakurai Midori Own work GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html or CC-BY-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by/3.0, via Wikimedia Commons

Sonnenblumenkerne:

Sonnenblumenkerne mit Schale zu knabbern, beschäftigt den Mund und liefert zudem eine geradezu lächerliche Menge an Kalorien – auch nach einer ganzen Tüte. Zudem sind Proteine und ungesättigte Fette aus den leckeren Kernen auch noch gesund.

gesunde snacks
By Martin1009 Own work CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Getrocknete Beeren:

Frische Beerenfrüchte stehen leider nicht das ganze Jahr lang zur Verfügung, aber auch die getrocknete Variante ergibt ausgezeichnete, köstliche Knabbereien, die auch die Lust auf Süßes befriedigen. Probieren Sie Preiselbeeren, Erdbeeren oder Blaubeeren – allesamt lecker, kalorienarm und mineralstoffhaltig. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Beeren auch wirklich ungezuckert sind. Getrocknete Erdbeeren eignen sich auch als Kaubonbon-ersatz für Kinder: sie schmecken herrlich süß.

gesunde snacks
By 4028mdk09 Own work CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Fruchtsalat:

Ein selbstgemachter Fruchtsalat ist kalorienarm, schmeckt immer gut und bietet viel Abwechslung, da man im Laufe der Jahreszeiten immer wieder andere Obstsorten verwenden kann.

gesunde snacks
Bgabel at wikivoyage shared GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html or CC-BY-SA-3.0-2.5-2.0-1.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Vollkornschnitten:

Die beste Art, im Büro nicht auf ungesunde, fettige Backwaren zurückgreifen zu müssen ist, selbst belegte Brote mitzubringen. Belegen Sie Ihr Sandwich mit reichlich Gemüse, wie Avocado, Gurke, Tomate, Paprika oder auch Sprossen, dazu eine dünne Scheibe Käse oder auch ein hart gekochtes Ei – fertig ist ein gesunder, vollwertiger Snack, der lang sättigt und nicht dick macht.

gesunde snacks
By Nize Own work CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Joghurt:

Durch den hohen Proteingehalt ist Joghurt ein idealer Snack. Fallen Sie nicht auf das Märchen der fettarmen Joghurts herein, diese sättigen nicht und lassen Sie bald wieder hungrig werden. Griechischer Joghurt pur oder mit frischen Früchten ist die beste, da eiweißreichste Variante.

gesunde snacks
Foto: Schwäbin Wikimedia / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de, via Wikimedia Commons

Schwarze Schokolade:

Wenn es Schoko und nichts als Schoko sein muss, dann greifen Sie auf die dunklen Varianten mit mindestens 70% Kakaoanteil zurück. Der Zuckeranteil ist hier viel niedriger als bei den Vollmilchsorten, und der hohe Anteil an Schokolade bringt sogar die gesunden Vorteile der Kakaobohne zu Tage, die viele Antioxidantien enthält.

gesunde snacks
By Simon A. Eugster Own work GFDL http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html or CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim gesunden Naschen.

Wir empfehlen Ihnen auch den Artikel Gesundes Naschen für Kinder – Alternativen zu Gummibärchen, Schokolade und Chips

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Erfahrungsberichte, etc. stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzlichst Manuela und Arno Richter


wallpaper-1019588
Aldi Filiale Nr.9 bald in Cala Millor?
wallpaper-1019588
8 Aminosäuren, die der Organismus braucht
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Bildung – der UNESCO International Day of Education
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Rot macht Spaß – nicht zur zu Weihnachten
wallpaper-1019588
Stromverbrauch auf den Balearen stieg im November um 5,3%
wallpaper-1019588
Textüberschriften werden vollkommen überbewertet
wallpaper-1019588
Adventskalender - Freitag der 13.