Gesund leben – schnell und langfristig abnehmen

Gesund leben und schnell langfristig abnehmen – das kann jeder

Nichts auf der Welt kann frustrierender sein, als der morgendliche oder abendliche Blick auf die Anzeige der Badezimmerwaage. Der Jo-Jo-Effekt nach Diät 987 hat zugeschlagen – war eigentlich auch voraussehbar. Dabei sollte sich doch das erhoffte Wohlfühlgewicht nun endlich einstellen. Stattdessen zeigen mir bei jedem Blick in den Spiegel die vertrauten Speckrollen, die an meinen Hüften und vielen anderen Problemzonen sitzen, dass es so nicht weiter gehen darf. Aufgeben gehört nicht in mein Leben und so aktiviere ich alle Kräfte, die mir zur Verfügung stehen und starte einen spektakulären Versuch: Gesund leben – Abnehmen ohne Diät.

Schnell abnehmen mit Hungerkuren hat noch nie funktioniert. Auch bei anderen Abnehmwilligen nicht. Und die lehrreichen Erfahrungen konnten mich bislang auch nicht wirklich schlanker machen. Ich fing deshalb an, meine Essgewohnheiten in Frage zu stellen und mich mehr mit einer gesunden Lebensweise zu beschäftigen, anstatt sinnlosen Abnehmtipps nachzueifern. Bislang dachte ich, dass man mit einer Diät gesund leben würde. Diese Ansicht sollte ich jedoch im Laufe der Zeit ad acta legen dürfen, denn schnell langfristig abnehmen funktioniert natürlich anders, wie ich heute weiß. Anstatt dem Körper alles zu geben, was er dringend für seine Funktionen benötigt, hatte ich ihm laufend wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien vorenthalten, weil ich den vielen unsinnigen Tipps zum Abnehmen aus den Frauenzeitschriften folgte. Ich durchlebte während der Hungerdiäten auch immer wieder ein absolutes Gefühlschaos. Schlechte Laune, ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit, wie bei einer Depression, und die anderen lästigen Nebenwirkungen nahm ich in Kauf, denn ich dachte mit Diäten  schnell abnehmen zu können. Je mehr ich mich jedoch mit gesunder Ernährung beschäftigte, erkannte ich, dass ich nur mit einer ausgewogenen Ernährungsweise gesund Leben und auf Dauer den Fettgehalt meines Körpers kontrollieren könnte.

Schnell und langfristig abnehmen war mein neues Ziel

Schnell und langfristig abnehmen war zu einem konkreten Ziel geworden. Mit Blick auf meine alten Ernährungsgewohnheiten, die viel zu oft in die Richtung Fastfood tendierten, holte ich mir Tipps zum gesunden Abnehmen aus dem Internet und von einem Abnehmcoach und ich fing an, selbst zu kochen. Mentale Tricks lernte ich in der Abnehmschule Hannover. Die unterstützten mich, meinen Abnehmverhinderer zu eliminieren. Die ersten Gehversuche waren zwar ungewohnt, aber bald wurden die Obst- und Gemüseabteilungen in den Läden zu meinen Lieblingsplätzen beim Einkauf. Ich kaufte mehrmals in der Woche frische Nahrungsmittel ein und entdeckte voller Überraschung, dass mir ganz viele Gemüsesorten, die ich noch nie mochte, plötzlich sehr gut schmeckten. Einmal pro Woche traf ich mich mit meinen Freundinnen zu einem Veggieday. Wir gingen zusammen einkaufen und probierten viele neue Speisen aus. So entdeckte ich meine absoluten Favoriten wie Tomaten-Zucchini-Auflauf und Ruccola mit Mozzarella. Pellkartoffeln mit Quark und Paprika wurde zu meinem Leibgericht. Um das Gesund-Abnehmen-Projekt auf der Arbeit nicht mit dem Essen aus der Kantine zu torpedieren, nahm ich mir einfach gesundes essen mit.

In den ersten acht Wochen entfernte ich die Waage aus meinem Badezimmer, denn sie war mein eigentlicher Abnehmverhinderer, da sie mich in der Vergangenheit immer wieder demotivierte und frustrierte. Das ließ mich natürlich wieder zu diesen süßen Sachen greifen. Der Teufelskreis war geschlossen und mein Abnehmverhinderer sorgte dafür, dass er aufrechterhalten blieb und  mein Körpergewicht deshalb unkontrollierbar für mich wurde.

Schnell und natürlich abnehmen und sich dabei gut fühlen funktioniert mit einer gesunden Lebensweise wirklich, glauben Sie mir. Dabei war die Umstellung meiner Ernährung überhaupt nicht schwer und ganz und gar nicht mit einem Gefühl von Hunger verbunden. Für die kleinen Schwächen wie Chips und Schokolade, abends vor dem Fernseher, entdeckte ich schnell gesunden Ersatz, wie getrocknetes Obst und Popcorn ohne Zucker. Und es fand sich auch noch ein nettes Plus in der Haushaltskasse, da gesunde Ernährung günstiger ist, als dieser ganze Fastfood-Müll. Diesen Betrag nahm ich zu einem Einkaufsbummel mit. Ich belohnte mich mit einem roten Kleid in meiner Wunschgröße 38, das ich dann als Motivationshilfe an die Schlafzimmertür hängte. Abnehmen ohne Diät funktioniert.  Ein völlig neues wunderbares Gefühl hat es in mir freigesetzt.

Mein überflüssiges Fett begann in den nächsten Monaten ohne Quälerei wie von selbst zu schmelzen, wie Butter in der Pfanne. Ich fühlte mich täglicher wohler und wurde sogar sportlich aktiv. Der Blick in den Spiegel war nun mein tägliches Highlight. Was ich in ihm jedes Mal sehen konnte, gefiel mir mehr. Schnell und langfristig abnehmen mit ausgewogener Ernährung hat mein Leben verändert und mir nach vielen Jahren endlich gezeigt, dass ich mich in meinem Körper richtig wohlfühlen kann. Endlich hatte ich das Bewusstsein entwickelt, dass ich mit meinen ungesunden Essgewohnheiten nie die Chance hatte,  abzunehmen.

Heute greife ich automatisch nach gesunden Lebensmitteln. Sie lassen mich nicht nur gesund leben, sondern sie schmecken mir auch viel besser, als der inhaltslose zuckerlastige Industriebrei. Und das Kleid an der Schlafzimmertür ist mein absolutes Lieblingsoutfit geworden.


wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Es ist an der Zeit, wieder schöner zu scheitern…
wallpaper-1019588
Kaufmann Weniger und sein Weiher
wallpaper-1019588
Klassisches Rindergulasch – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 47/19
wallpaper-1019588
Scooter Guide Langkawi: Roller mieten auf Langkawi