Gestatten, Melanzani!

Dunkles Violett, hellgrünes bis weißes Innenleben, charakteristischer Geschmack....
Die Rede ist von Melanzani, Aubergine, Eierfrucht oder wie auch immer ihr sie nennen wollt.
Ich stehe diesem Gemüse recht zwiespältig gegenüber - Warum - kann ich gar nicht genau sagen... Es ist eben ein Gemüse, das eher seltener in meinem Einkaufskorb landet.  Da es mich aber immer wieder reizt, Lebensmittel zu verkochen die ich eher selten verwende, kam jetzt dieses hübsche Ding in den Korb. 
Violettes Türmchen (Für 2 als Vorspeise) 6 Scheiben Melanzani 2 Cocktailtomaten 1/2 Avocado 4 Scheiben Mozzarella etwas Basilikum Schuss Zitronensaft Salz und Pfeffer Olivenöl etwas Balsamico(reduktion)
Ofen auf 150 Grad vorheizen. 
Die Melanzani in Scheiben schneiden, ordentlich salzen und beiseite stellen.
1/2 Avocado in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden und ebenfalls zur Seite stellen.
Nun die Melanzanischeiben in Olivenöl anbraten. (Idealerweise in einer Grillpfanne - muss aber nicht sein)
Sobald sie auf beiden Seiten braun sind herausnehmen und den Turmbau beginnen :)
Melanzani - Avocado - Mozzarella - Tomaten - Basilikum  und wiederholen....
Nun das Türmchen für einige Minuten in den Ofen geben - so dass der Käse etwas zu schmelzen beginnt.
Danach anrichten, ich würde unbedingt etwas Balsamico(reduktion) dazu geben, da dieses Früchten schon etwas Säure verträgt.
Gestatten, Melanzani!
Gestatten, Melanzani!
Wie steht ihr zu Melanzani, Auberginen oder der Eierfrucht? Das würde mich brennend interessieren... und was macht ihr daraus?
Alles Liebe

wallpaper-1019588
#1183 [Review] brandnooz Box Dezember 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Ein Sommer am See
wallpaper-1019588
Buchteln
wallpaper-1019588
2 Hundejahre in Menschenjahre