GESPENSTERJÄGER-Regisseur Tobi Baumann packt die Knabberlust

Milka

Mit Der Wixxer debütierte der in Koblenz geborene Regisseur Tobi Baumann auf den deutschen Kinoleinwänden. Neben Fernsehepisoden zu Ladykracher, Pastewka oder Add a Friend hat er darüber hinaus immer wieder den Kontakt zum Kino gesucht, z. B. 2007 mit der Romanverfilmung Vollidiot mit Oliver Pocher in der Hauptrolle. Derweil ist Anfang April sein neuer Film Gespensterjäger in den Kinos angelaufen – dieses Mal mit einem deutschen Sketch All-Star Ensemble rund um eine Kinder/Gespenster-Freundschaftsgeschichte: mit dabei sind Anke Engelke, Bastian Pastewka, christian Tramitz, Karoline Herfurth, Ruby O. Fee und Christian Ulmen.

Mit den Werbespots zu Milkas Couch Krachern hat er derweil die Film unterstützende Knabberleidenschaft einer Familie in wenigen Sekunden eingefangen. Mutter, Vater, Sohn und Tochter gehen ihrer liebsten Beschäftigung nach, während sie sich in Tobi Baumanns kleiner Welt ebenso der Milka-Verwöhnung hingeben. Die Couch Kracher gibt es hierfür extra als Sorte Popcorn, so dass es auch ordentlich zum Filmvergnügen passt. Man lasse es sich auf der Zunge zergehen: karamellisiertes und mit Schoki überzogenes Popcorn zum Film- und Fernsehvergnügen.

Aber nicht nur mit dieser Sorte möchten Milka und Tobi Baumann zum gemeinsamen Filmerlebnis beitragen: Milka Daim, Brezel, Cranchito, Choco-Mix Oreo und Choco-Mix Jelly sind weitere sorten die geknabbert werden dürfen.

Und nun darf fleißig geknabbert werden, entweder bei DVD Abenden mit dem Wixxer und einem Vollidioten oder aber im Kino, wenn der familiär gemeinschaftliche Besuch von Gespensterjäger ansteht.

wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor