Geschichten Teil 1 – Spuren im Schnee

Manchmal gibt es im Leben Dinge, die sind nicht erklärbar und dann fällt einem plötzlich alles zu. Derzeit darf ich in dieser glücklichen Lage sein. Egal ob es Erfolg, ein neues Ziel, die Lebensaufgabe oder auch Frauen sind, alles kommt irgendwie von Selbst.

Ja sogar meinen wahren Sinn und meine Berufung, warum ich hier auf Erden bin, durfte ich mittlerweile entdecken. Wie immer wird darüber erst berichtet, sobald ich dies auch lebe und tue.

Sonnenuntergang am Wallersee  in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Sonnenuntergang am Wallersee in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Nach einem Jahr der tiefsten Trauer und großen seelischen Schmerzes mit vielen Tränen, hat sich alles gedreht und ich darf wieder voller Glück, Freude und ganz viel Liebe im Herzen leben. Ja es ist sogar das großartigste dazugekommen, was ich mir immer so sehr gewünscht habe.

DER FRIEDE IN MEINEM HERZEN und die Erkenntnis, dass ich zum „Glücklichsein“ derzeit keine Partnerin brauche.

Natürlich macht es mir große Freude, wenn ich in Zukunft wieder meine Liebe und die schönsten Glücksmomente mit nur einer Frau teilen kann, ja wenn die Sonnen im Herzen schon in der Früh gemeinsam um die Wette strahlen und am Abend nach einem schönen Sonnenuntergang wieder tiefen Frieden und Geborgenheit im Herzen fühlen.

Sonnenuntergang am Wallersee  in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Sonnenuntergang am Wallersee in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Bis dahin werde ich weiterhin meine Gedanken und alles was mich berührt oder mich anspricht mit euch teilen. So wie eine ganze Serie wunderschöner Geschichten mit viel Weisheit und Selbsterkenntnis von Gisela Rieger.

Sie hat mich vor einiger Zeit angerufen und mir die freudige Mitteilung gemacht, dass sie mir viele Texte, Gedanken und Geschichten für die Leserinnen und Leser dieser Webseite zur Verfügung stellt und ich dies alles mit meinen Bildern und eigenen Gedanken begleiten darf.

Sonnenuntergang am Wallersee  in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Sonnenuntergang am Wallersee in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Es ist mir eine große Ehre, auch immer wieder auf ihre Bücher hinzuweisen. DANKE Liebe Gisela Rieger, du machst mit deinen Geschichten und Texten damit sehr vielen Menschen große Freude.

Diese Geschichten von Gisela erinnern mich auch an meinen guten Freund Werner Forneberg aus Bremen, der jahrelang mit seinen Gedanken und Worten mein ständiger Begleiter war, bis er eines Tages nichts mehr geschrieben hat und seine Geschichten aus dem Internet verschwunden sind.

Mein Ziel war es, seine Geschichten nicht nur zu verbreiten, sondern auch bei allen meinen öffentlichen Auftritten die Erinnerung an einen guten Freund aufrechtzuerhalten und sein großartiges Lebenswerk weiterzuführen.

Sonnenuntergang am Wallersee  in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Sonnenuntergang am Wallersee in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Da dies nicht möglich war, freue ich mich umso mehr, dass mir nun Gisela ihre Geschichten, Gedanken und Worte zur Verfügung stellt.

Spuren im Schnee

Endlich hat es über Nacht geschneit und die ganze Landschaft liegt unter einer dicken, glänzenden Schneedecke. Jakob und Ludwig holen sogleich ihre Rodel aus dem Schuppen und machen sich freudig auf den Weg zu ihrem Schlittenberg.

Die beiden Brüder bestaunen die Schneepracht, auf der noch keine einzige Spur zu erkennen ist. So wetten sie um eine Tafel Schokolade, wer die geradeste Spur den Hügel hinauf ziehen kann.

Der gewissenhafte Jakob setzt sorgfältig einen Fuß möglichst gerade neben den anderen. Der sorglose Ludwig stapft einfach drauflos.

Oben angekommen, sieht Jakob zu seinem Entsetzen, dass er eine Zickzacklinie hinterlassen hat. Sein Bruder hingegen zeichnete in geradester Linie seine Spur.

»Das verstehe ich nicht«, meint Jakob, »ich habe mich auf jeden meiner Schritte konzentriert. Wie hast du es nur geschafft, auf die Schnelle den geradesten Weg zu wählen?«

»Das ist doch ganz einfach!«, meint Ludwig, »ich habe mich nur auf den Baum oben am Berg konzentriert. Das war mein Zielpunkt und auf diesen bin ich zugegangen.«

Sonnenaufgang beim Eugendorferberg am 13. 12. 2016

Sonnenaufgang beim Eugendorferberg am 13. 12. 2016

An diesem Tag hat Jakob zwar eine Tafel Schokolade verloren, dafür aber die Erkenntnis gewonnen, dass man nicht nur auf seine nächsten Schritte achten muss, sondern seine Ziele nie aus den Augen verlieren darf.

© Gisela Rieger; aus dem Buch: „Geschichten, die dein Herz berühren“ ; ISBN: 978-3-00-053788-2

Sonnenuntergang am Wallersee  in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

Sonnenuntergang am Wallersee in der Bio-Heu-Region am 10. Jänner 2017

  • Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt. (Gotthold Ephraim Lessing, deutscher Dichter, 1729–1781)

Wisst Ihr, was für mich das schlimmste nach der Trennung von meiner Frau war ???

Richtig, dass ich kein Ziel mehr hatte, dies hat mich hoffnungsloser gemacht, als die fehlende Nähe, Zärtlichkeit und romantischen Stunden. Alle Pläne, Träume und Ziele auf einmal weg, alles zusammengebrochen und nichts mehr wert.

wildkarwasserfall-0

Wildkarwasserfall im Teufelsgraben am 06.01. 2017 im Biodorf Seeham

Immerhin ist die große Dankbarkeit, Wertschätzung und schöne Erinnerung geblieben, darum kann ich jetzt wieder glücklich sein und habe meine eigenen Träume, Visionen und Ziele für die ich mich einsetze und für die ich lebe.

Es sind schöne Träume, Visionen und Ziele im Sinne der Liebe Gottes von denen noch viele Menschen profitieren.

sonnige Grüße von Helmut Mühlbacher

helmut-muehlbacher-als-buchautor


wallpaper-1019588
Classic Trailer: RUNNING MAN (1987) mit Arnold Schwarzenegger
wallpaper-1019588
Saurer Apfel im Bart
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
Von drauß‘ vom Walde komm ich her…
wallpaper-1019588
waaahhhhhh {podcast} ...
wallpaper-1019588
Manhattan // Volume Shake Mascara
wallpaper-1019588
gitter.go.down #meaninc #lesswords #justin #be #rlin #wonder #fuel #your #love #onmy #clownway #only #accept #that #you #are #the #problem #and #the #solution #berlinstyle #berlinspiriert #igers #igersgermany #many #more #randoomed
wallpaper-1019588
NOVEMBER 004 | TREND IT UP | DAZZLING DUST LE | PREVIEW