Geschichten, die das Leben lebenswert machen, bebildert mit einer besonderen Hochzeitspreview

Geschichten, die das Leben lebenswert machen, bebildert mit einer besonderen HochzeitspreviewDieser Artikel kommt leicht verspätet ;) Im Moment nimmt die To-Do-Liste kein Ende und das Bloggen kommt etwas zu kurz.

Was für eine Zeit, welch ein Abenteuer. Ein Traumpaar, dass ich in Miami – ja genau Miami Beach, Florida – bei und nach Ihrer Hochzeit fotografieren durfte, das ganze kombiniert mit einem Urlaub, bei dem ich – so glaube ich es jetzt zumindest – für den Rest meines Lebens ausgeschlafen habe ;) (NACHTRAG: dieses Gefühl ist schon verflogen)

Und weil’s natürlich nicht abenteuerlich genug sein kann, musste ich mich – so tollpatschig wie ich bin – natürlich während des besagten Shootings verletzten. Bin ganz dumm barfuss im Sand ausgerutscht, hingefallen und mich an den Korallenfelsen geschrammt und mir natürlich die Füße aufgeschlitzt. Aber hey, wer kann schon behaupten, er wurde von Frank Nedderhof (habe mir sagen lassen, dass man ihn auch in Deutschland kennt) am Miami Beach verarztet. Ok, ich übertreibe – er hat mir das Eiswasser aus dem Champagner-Kühler über die blutigen Sand-Wunden gekippt. Ja, Autsch. ;) Danach durfte ich auch mit dem Lifeguard auf seinem Gefährt (so ein Teil – der Lifeguard selbst, war aber eher so das Gegenteil von dem auf dem Bild ;D ) mitfahren. Das sah allerdings alles andere als ladylike aus – saß vorne auf dem Gepäckträger, Beine nach vorne gestreckt, damit die nicht auch noch zwischen die Räder geraten. Beweisfotos gibt es auch – die Schaulustigen hatten genug mit Ihren Smartphones zusammen geknippst. ;) Die Kamera, war übrigens beim Sturz genau zwischen mir und dem Fels – ja demensprechend sieht Sie jetzt auch aus. Aber da zahlt sich so ein Metallgehäuse für die Kamera und Objektiv aus. Es war das Canon 50mm L. Sieht jetzt total besch…eiden aus – funktioniert aber weiter ohne zu mucken. Aber Schrammen schmücken nicht nur Männer – sondern auch Equipment. Sieht ja schon auf einmal sehr „used“ aus. ;)
Naja, Zähne zusammengebissen und die Füße, nach einer Sand-mit-warmen!(deutlich angenehmer als das Eiswasser)-Wasser-ausspül-Aktion mit Verbandszeug eingewickelt ging es am Nachmittag bis zum Sonnenuntergang weiter mit dem Fotografieren.

Doch das alles hat sich für die Bilder mehr als gelohnt. Freue mich schon darauf Euch diese bald zeigen zu dürfen. Es wird sogar was ganz neues geben. Ich sag nur – nicht NUR „availible light“, bin gespannt, wie ihr es findet. I like it! ;) Hier noch eine Preview dazu:

Geschichten, die das Leben lebenswert machen, bebildert mit einer besonderen Hochzeitspreview

Freue mich wie immer über jeden netten Kommentar. ;)

{lang: 'de'}

wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle