Gerüchteküche-Küchengerüchte

Laut Duden ist die Gerüchteküche ein imaginärer Ort, an dem viele Gerüchte entstehen. Ist dieser Ort allerdings eine Küche, dann sind es eben Küchengerüchte. Die können auch spannend oder lustig oder beides sein. Jedenfalls wird sich Opa künftig jeden Samstag mit ihnen beschäftigen. Heute geht es um die Küchengerüchte zum Thema Grünkohl.

Im November war – jahreszeitlich bedingt – der Grünkohl schon einmal dran. Aber mehr allgemein, so als Kohl eben. Heute soll es jedoch ganz speziell um den Grünkohl gehen, der hierzulande zwar nicht gerade als das eleganteste Gemüse gilt. Wer an ihn denkt, denkt vermutlich eher an Kohl- und Pinkelfahrten mit viel Fett und Alkohol als an gesunde Ernährung. Ganz anders verhält sich das aber in den USA, in denen der Grünkohl gerade total in ist und als das Gemüse schlechthin gilt. „Dort isst man ihn roh, gedämpft, blanchiert, frittiert, im Salat oder als Chips mit Parmesan überbacken“, weiß die Zeitung Die Welt und berichtet weiter: „Und so sah man während der letzten ‚New York Fashion Week‘ Modemenschen mal nicht glasweise Champagner inhalieren. Stattdessen saugten alle eine grüne Flüssigkeit durch dicke Strohhalme: Kale Kolada.“ Was soll ich sagen? Das hat sich offenbar noch nicht bis zur „Fashion Week“ in Berlin herumgesprochen. Die wollen nächste Woche doch tatsächlich noch an ihrer Vita Coco herumnuckeln. Ganz schön old fashioned.


wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Zum Angreifen nahe
wallpaper-1019588
Also, ich fange wieder an
wallpaper-1019588
Es gibt (kaum) einen falschen Partner
wallpaper-1019588
Ein kleiner sommerlicher Blick in den (Hof) Garten
wallpaper-1019588
Wohin nur mit all dem Gemüse?
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Ghost Recon Wildlands - Erste Details zur Special Operation 2
wallpaper-1019588
Just Cause 4 - Making-Of-Videoreihe mit exklusive Einblicke