Geröstete Kichererbsen auf Polentabett


Bei einer abendlichen Spontankreation ist das hier entstanden. Und, weil es so gut geschmeckt hat, dachte ich mir, veröffentliche ich das Rezept doch mal auf meinem Blog:).

Wer es selbst einmal ausprobieren möchte, benötigt für 2 Portionen folgende Zutaten:

  • 200g Maisgrieß
  • 500ml Wasser
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 200g Blattspinat
  • 150g Champignons
  • 1 TL Salz
  • Zum Würzen: Oregano und Muskatnuss
  • Zum Dekorieren: Ein paar getrocknete Tomaten und 1/2 Avocado

Und so geht´s:

Zuerst für die Polenta 500ml Wasser zum kochen bringen, das Salz hinzu geben und den Maisgrieß einrühren. Die Polenta dann ca. 10 Minuten köcheln lassen und währenddessen öfters umrühren.
Danach das ganze noch ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Als nächstes die Kichererbsen in einem Sieb abgießen und mit klarem Wasser spülen. Dann die Champignons ebenfalls putzen und in mundgerechte Stücke schneiden, eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die Kichererbsen zusammen mit den Champignons für ca. 5 Minuten scharf rösten.

Zu guter Letzt den Blattspinat hinzu geben und zusammen fallen lassen und alles mit Oregano und Muskatnuss abschmecken. Dann alles mit ein paar getrockneten Tomaten und Avocado (beides optional) anrichten, servieren und vegan genießen!:)

Polenta2


wallpaper-1019588
Ich weiß nicht was ich will.
wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Snowy vs. Jason Williamson: All fucked up
wallpaper-1019588
Tindersticks: Vertrauter Nucleus
wallpaper-1019588
Nick Cave: Unermüdlich
wallpaper-1019588
Die Hitlerpartei NSDAP lässt grüßen!