Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende

Meine Lieben, der Sommer ist so richtig angekommen, das merke ich täglich wenn ich in meinem Garten nachsehe was alles wächst. Nicht nur das Obst wird reif, auch der Gemüsegarten hat mir schon eine gute Ernte an Zucchini, Gurken, Tomaten und verschiedene Kräuter beschert.
Die spät reifenden Erdbeeren wachsen um die Wette, deshalb gibt es auch jetzt noch Kuchen mit Erdbeeren, alternativ könnt ihr auch Himbeeren oder Heidelbeeren verwenden.  
Ich finde das die Erdbeersaison in den Geschäften und Märkten viel zu schnell zu Ende ist,  deshalb habe ich meine Erdbeeren später in die Erde gesetzt, auch die Himbeeren werden erst jetzt schön langsam reif.  Lasst euch den Sommer mit den verschieden Sommerfrüchten gut schmecken, genießt den Sommer und euren Urlaub, sonnige Grüße.
Alex
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Germteig-Topfen Gugelhupf mit Erdbeeren- die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende
Rezept für 1 Gugelhupf und zwei Törtchen:
Zutaten Germteig:
750g Mehl
1+1/2 Päckchen Trockengerm
1+1/2 Eidotter
100g weiche Butter
1 Prise Salz
100ml lauwarme Milch
100g Staubzucker
Füllung:
500g Topfen
3 El Staubzucker
ca. 200g Erdbeermarmelade
Deko und Füllung:
200g Erdbeeren, davon ca. 10 Stück im Ganzen lassen, den Rest klein schneiden
500ml Schlagobers
1 Pkt. Sahnesteif
1 Tl Vanillezucker
Für den Germteig, Mehl, Salz, Germ und Staubzucker vermengen, dazu die Butter, Eidotter und Milch dazu geben und miteinander verkneten. An einem warmen Ort für ca. 1 Stunde aufgehen lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung zu bereiten, dazu den Topfen mit dem Staubzucker vermengen. Das Backrohr auf 180C aufheizen, die Backformen mit Butter bestreichen und mit Mehl ausstauben. Den Teig in drei Teile teilen, zwei kleine für die Törtchen und ein großer für den Gugelhupf.
Die drei Teige ausrollen, mit dem Topfen und der Marmelade bestreichen, einrollen und in die Form geben, mit Butter bestreichen, die kleinen Küchlein ca. 20 Minuten backen den Gugelhupf ca. 35 Minuten backen, für die Weiterverarbeitung auskühlen lassen.
Den Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen, Staubzucker hinzufügen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen, die Hälfte in kleine Stücke schneiden.
Den Schlagobers und die klein geschnittenen Erdbeeren in die beiden kleinen Kuchen füllen. Auf den Gugelhupf, Schlagobers Tupfen aufspritzen und die Erdbeeren drauf setzten, bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April