German Comic Con in Dortmund – Chuck Norris, Steven Seagal und Co. im Pott

Letztes Wochenende waren wir für euch bei der German Comic Con in Dortmund zu Gast. Hier gab sich mal wieder das „Who is Who" der Film- und Serienbranche die Klinke in die Hand. Zu den absoluten Top-Stars in den Westfahlenhallen gehörten unter anderem Chuck Norris, Steven Seagal und Latoya Jackson.

Wer Lust hatte, konnte nicht nur einen Blick auf seine Stars erhaschen, sondern -gegen Aufpreis- auch Autogramme und Fotos bekommen.

Merchandise und Stargeflüster - die German Comic Con 2018 hatte einiges zu bieten

Egal, ob „Game of Thrones", „Star Wars" oder „The Walking Dead": wer Serien und Filme liebt, konnte auf der German Comic Con definitiv arm werden. Tassen, Poster, Bilder, Kuscheltiere, Action-Figuren: es durfte gestöbert und geschlendert werden.

Besonders interessant waren auch dieses Mal wieder die Panels auf der Bühne zwischen den beiden größeren Hallen, in deren Zusammenhang die Stars der Moderatorin und ihren Fans Rede und Antwort standen. Besonders sympathisch war hier nicht nur das Lachen von Latoya Jackson („Hihihihi..."), sondern auch ihre Geschichten rund um ihren Bruder Michael, die unter anderem die ein oder andere Anekdote zu der Zusammenarbeit mit Paul McCartney und „The way you make me feel" beinhalteten.

Gefragter Mann: Chuck Norris

Auch wenn selbstverständlich alle Stars von ihren Fans zelebriert wurden, schaffte es einer, einen ganz besonderen Massenhype auszulösen. Die Schlangen beim Chuck Norris Fotoshoot waren lang. Preise von 100 Euro (Foto) und Autogramm (nochmal 130 Euro) schreckten die hartgesottenen Fans nicht ab, hier ordentlich in die Tasche zu greifen.

Convention-Fans wissen aber, dass es sich bei dieser Preisriege um ein (für Messen dieser Art) normales Level handelt. US-Fans zahlen in Amerika oft noch mehr. Und: einmal neben Chuck, Steven und Co. stehen, ist für einen echten Fan doch sicherlich eh unbezahlbar, oder?

Vor allem im Vergleich zum letzten Jahr kam die German Comic Con nochmal besser bei ihren Besuchern an. Im Gegensatz zu 2017 schien alles noch besser organisiert, die Stars noch hochkarätiger und die allgemeine Stimmung noch besser.

Kurz: wer Lust auf eine besondere Con mit Hollywood Flair hat, sollte sich die Events dieses Veranstalters sicherlich nicht entgehen lassen.

Liebst,

Conny


wallpaper-1019588
HiSilicon Kirin 980 soll schneller sein als Apple’s A12 Bionic
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
Anna Lehmann-Brauns — Der Blick von außen
wallpaper-1019588
Der SAM, Zugvögel und eine Nuss
wallpaper-1019588
Angst vor den Grünen; Bundesrat nimmt die Neueinstufung der Maghreb Staaten von der Tagesordnung
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 098: Melvo Baptiste
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [07|19]