George Clooney musste am Ellenbogen operiert werden

George Clooney musste am Ellenbogen operiert werden

Bild via Twitpic


Gegen Ende der letzten Woche hat sich George Clooney am Ellenbogen operieren lassen müssen, da dort eine Sehne gerissen war.
Dies hielt ihm jedoch nicht davon ab, seine aktuelle Freundin Stacy Keibler zu einem Baseballspiel auszuführen. Noch dazu sah er sich als kein Spiel seiner, sondern ihrer Lieblingsmannschaft an. Keibler deutete dies als großen Liebesbeweis, wie die 32-jährige auf Twitter verriet:
Du weißt, dass es Liebe ist, wenn dich dein Freund nur zwei Tage nach seiner OP am Ellenbogen zu einem #ravens Spiel begleitet... vor allem, wenn er ein Fan der Bengals ist.
Clooney fand sogar Zeit um für ein Foto mit Jonathan Ogden, einem ehemaligen Ravens-Spieler, zu posieren (siehe Foto oben).