Gemüsekuchen

GemüsekuchenZucchini, Tomaten, Paprika... Lust auf Gemüse? Alternative zu Pizza gesucht? Dann ist dieser herzhafte und super gesunde Kuchen genau die richtige Wahl! Der Boden ist fluffig, das Gemüse saftig und das Olivenöl gibt ihm ein mediterranes Aroma. Dieses Rezept kann ich nur weiterempfehlen (sogar Mr. Glücksfinder hat 2 Stücke verspeist und das soll was heißen!). Einfach lecker! Zutaten:
GemüsekuchenTeig:
350 ml lauwarmes Wasser1 Würfel Frischhefe (42 g)1,5 TL Steinsalz300 g fein gemahlenen Dinkel200 g fein gemahlenen Weizen
Belag:
Gemüse der Saison, hier:1 Paprika
3 Tomaten3 Zucchini1 große Zwiebel2 KnoblauchzehenOlivenölSalz, Pfeffer, Oregano, Thymian
Für den Teig die Hefe im Wasser auflösen und aus den Zutaten einen glatten Teig kneten, 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Gemüse klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten, anschließend kräftig würzen. Den Teig auf ein geöltes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, das Gemüse darauf geben und mit Olivenöl betreufeln. Den Gemüsekuchen ca. 20 Minuten backen, fertig!

wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Altraverse
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 80
wallpaper-1019588
Heute bin ich im Halloween Spezial von Ma-Go am Start und berichte über meine Erfahrung mit Hexenfilmen
wallpaper-1019588
Verpackungslos einkaufen im Lose Dresden
wallpaper-1019588
Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend – Neue Informationen zum Film bekannt