Gemüse-Süßkartoffelchili mit Hirse (vegan)

Geméis-Séissgromperenchili mat Hiergem

Gemüse-Süßkartoffelchili mit Hirse (vegan)

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 300 g Kidneybohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • etwa 500 g Süßkartoffeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1/2 Stangensellerie
  • 1 rote Chilischote
  • Rapsöl
  • 1 Dose Tomatenwürfel
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Paprikapulver
  • 2 Teelöffel Zitronensaft

Für die Hirse:

  • etwa 200 g Hirse
  • gut 1/2 l Wasser
  • 1 Esslöffel gekörnte Gemüsebrühe
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Außerdem:

  • einige frische Blätter vom Stangensellerie

Zubereitung:

  1. Für den-Süßkartoffelchili die Kidneybohnen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Einweichwasser abgießen und die Bohnen mit frischem Wasser weich kochen, danach abgießen und beiseite stellen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Vom Knoblauch den Mittelkeim entfernen und beides fein schneiden, resp. hacken.
  3. Die Süßkartoffeln waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und grob würfeln.
  5. Den Stangensellerie putzen, waschen und in längliche Stücke schneiden.
  6. Die Chilischote waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden.
  7. In einer tiefen Pfanne oder Topf das Rapsöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Die Süßkartoffeln, die Paprikaschoten, den Stangensellerie, den Knoblauch und die Chilischote hinzugeben und anbraten. Die Tomatenwürfel hineinschütten, umrühren und kräftig mit Kräutersalz, frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Zitronensaft würzen. Das Ganze etwa 15 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Kurz vor Garende die Kidneybohnen hinzugeben.
  8. Für die Hirse das Wasser aufkochen lassen, die gekörnte Gemüsebrühe hineingeben, ebenso die Hirse. Das Ganze während etwa 20 Minuten auf kleinster Hitze köcheln lassen. Danach gegebenenfalls abgießen, etwas ausquellen lassen und mit Kräutersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  9. Zum Servieren die Hirse in die Mitte eines tiefen Tellers geben und den Süßkartoffelchili um die Hirse verteilen.

Meine Tipps:

    • • Anstelle der Süßkartoffel schmeckt dieses Chili auch sehr gut mit gewürfeltem Hokkaidokürbis.
    • • Typisch für einen Chili sind die Kidneybohnen, jedoch kann man problemlos auch andere Hülsenfrüchte verwenden, wie z.B. weiße Bohnen, Kichererbsen, Feuerbohnen usw.
    • • Die Hirsebeilage ist nur ein Vorschlag meinerseits. Bulgur, Couscous oder Kartoffeln sind auch ideale Begleiter zu diesem Chili.

Produktbeschreibung:

Die Süßkartoffel gehört zu den Wurzelpflanzen und ist vielseitig einsetzbar, denn sie schmeckt sowohl in herzhaften als auch in süßen Rezepten gut. Außerdem enthält sie viele Vitalstoffe.


wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief