Gemüse-Sahnesuppe (Kremali sebze corbasi)

Gemüse-Sahnesuppe (Kremali sebze corbasi) Der Tag war schon am Anfang schwer. Ich wollte an diesem Tag ganz früh eine Suppe kochen. Mit frischem Salat und eine letzte Minute Nudeln schaffe ich unsere heutige Mahlzeit. Ich habe für die Suppe die Reste, was ich im Kühlschrank gefunden habe, benutzt. Ich koche öfter Gemüsesuppe, diesmal am Ende in die Suppe etwas Sahne hinzugefügt. Es ist eine leckere, gesunde und sättigende Suppe.
Zutaten:
  • 3 Kartoffeln (mittelgrösse)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 2-3 Brokkoliröschen
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 ml H-Schlagsahne
  • 1 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1,5 l Wasser (oder Brühe)
Zubereitung:
  • Die Gemüse schälen, waschen und in kleine Würfeln schneiden. Brokkoliröschen klein schneiden.
  • In einem Topf Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Gemüse darin 3-4 Minuten rösten. 1, 5 l Wasser hinzufügen, zum Kochen bringen. Bei niedriger Hitze 25 Minuten köcheln lassen.
  • Salz und pfeffern. Mit Hilfe einem Pürierstab fein pürieren. 
  • Sahne mit Mehl verrühren, zur Suppe geben, 3 Minuten noch köcheln lassen. Vom Herd nehmen. Mit Croutons und frische Kräuter servieren. 



wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen