Gemeinsam lesen – KW 12/16

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? Ich lese immer noch „Das Haus der Lügen“ von Stephanie Lam (Übersetzung: Andrea Brandl) auf meinem Tolino Vision und bin auf Seite 270.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Im düsteren Morgenlicht zog ich mich an.

(Quelle Zitat: „Das Haus der Lügen“ von Stephanie Lam (Übersetzung: Andrea Brandl), Seite 270)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) Dieses Buch hält mich auch weiterhin in seinen Seiten gefangen, dabei will ich ihm langsam nur noch entkommen. Sind die Figuren in der Vergangenheit (die ja nur 40 Jahre zurückliegt) sehr liebevoll gestaltet, werde ich mit den Protagonisten in der Gegenwart einfach nicht warm. Vieles ist so undurchschaubar, nicht unbedingt nachvollziehbar. Aber vielleicht wird das ja am Ende des Buches (es sind nur noch etwas über 100 Seiten) alles aufgelöst und fügt sich dann endlich zu einem gängigen Gesamtbild. Ich hoffe es zumindest …

das-haus-der-lügen

4. Bleiben eure Lieblingsbücher immer gleich oder gibt es Bücher, die ihr mal geliebt habt und jetzt nicht mehr, oder Bücher, die ihr mal nicht mochtet und jetzt liebt? Und welche Bücher sind das? Nein, die gibt es nicht. Haben mir einmal Bücher gefallen, so ändert sich das nicht. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sehr selten Bücher mehrmals lese und somit das Problem umgangen wird. 

Alle Teilnehmer, die an der von Steffi weitergeführten Aktion mitgemacht haben, findet ihr übrigens hier.

22.03.16 | 247 Wörter | 0 Kommentare | © durchgelesen

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte