Gemeinsam lesen #64

Guten Abend ihr Lieben,

Wie jeden Dienstag heißt es auch heute "Gemeinsam lesen" bei Asaviel. Dieses Mal bin ich spät dran, aber mein aktuelles Buch ist einfach so super, dass ich es euch unbedingt noch ans Herz legen möchte :)
Gemeinsam lesen #64

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?Ich lese grade "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" von Jonas Jonasson und bin auf Seite 242.Gemeinsam lesen #64
Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich der Bürgermeister und die lokale Presse auf das große Spektakel vorbereiten, hat der Hundertjährige ganz andere Pläne: er verschwindet einfach – und schon bald steht ganz Schweden wegen seiner Flucht auf dem Kopf. Doch mit solchen Dingen hat Allan seine Erfahrung, er hat schließlich in jungen Jahren die ganze Welt durcheinander gebracht.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ich werde heute mal ein bisschen schummeln: Dieses Buch ist nämlich viel zu voll von großartigen Zitaten, als dass ich irgendeinen zufälligen Satz aufschreiben könnte. Deswegen kommt der Satz nicht von meiner aktuellen Seite, sondern von einer anderen, die ich aber auch heute gelesen habe:
"Als Julius meinte, dass sie noch ein letztes Gläschen nehmen sollten - "zum Nachtisch" -, erklärte Allan, dass er für derlei Nachtische schon immer eine Schwäche gehabt habe, aber zunächst ein stilles Örtchen aufsuchen müsse, wenn es dergleichen denn im Hause gebe."
3. Was willst du unbedingt aktuell zum Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)Der Hundertjährige ist bis jetzt komplett an mir vorbei gegangen - der Klappentext klingt nicht grade aufregend und auch die Kinovorschau fand ich eher verwirrend als interessant. Mein Papa hatte das Buch aber im Regal und irgendwie wollte ich doch mal wissen, was an dem Hype dran ist - OH MEIN GOTT das Buch ist so unglaublich witzig und gut geschrieben!!! Ich lache bei jedem Satz vor mich hin (immer gut wenn man im Zug liest) und möchte am liebsten alles markieren, um es nochmal zu lesen. Den Film gucke ich danach bestimmt auch und dann besorge ich mir das nächste Buch des Autors. Was ich also loswerden will: Wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte das unbedingt ganz ganz schnell nachholen!!4. Welchem Charakter würdest du aus deinem aktuellen Buch gerne eine Ohrfeige geben und aus welchem Grund?Gar keinem! Obwohl bis jetzt mehrere Verbrecher, Staatschefs, Terroristen und andere zwielichtige Gestalten aufgetaucht sind, sind alle irgendwie so niedlich beschrieben, dass man ihnen gar nicht böse sein kann. Außerdem sind sie meistens eh schon alle tot (immerhin ist Allan 100 Jahre alt) bzw kommen Allan und seine Begleiter super allein mit ihnen klar.
Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?Dann nimm teil: Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden! Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse einen Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!

wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Absage nach einem Bewerbungsgespräch – was nun?
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Stundung von Internetrechnungen per Gesetz
wallpaper-1019588
Corona Krise
wallpaper-1019588
Strudel mit Bärlauch und Feta
wallpaper-1019588
Sicherheitslücke im Drupal-Modul Svg Image