Gemeinsam lesen #125

33391-picsart_1434984592351
Heute ist es wieder soweit: Gemeinsam lesen, eine Aktion von schlunzenbücher, findet statt. Einiges habe ich schon gelesen, nun schreibe ich selber!

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
wie konnte es nur anders sein- es sind drei Bücher.
a) Das Leben der Charlotte Bronte von Elizabeth Gaskell.- S. 105
b) Der Lavendelgarten von Lucinda Riley- S. 142
c) Tödliche Flammen von Nora Roberts- S. 241

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
a)”Ich werde jetzt einen Auszug wiedergeben,der, wie auch immer man die sprachliche Leistung beurteilen will, wohl anschaulich genug ist und uns das Bild einer glücklichen, kleinen Familie vor Augen führt.” (aus: Das Leben der Charlotte Bronte, Elizabeth Gaskell, S. 105)
b) “Wenn Connie später an ihren ersten Abend im besetzten Paris dachte, war sie überzeugt, das sie einen Schutzengel gehabt hatte.” (aus: Der Lavendelgarten, Lucinda Riley, S. 142)
c) “Deshalb erhob sie sich, schloss die Tür auf und trat entschlossen ein.” (aus: Tödliche Flammen, Nora Roberts, S. 241) 3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
a) Das Buch ist 552 Seiten stark. Da ich erst auf Seite 105 bin, kann ich natürlich noch keine abschließende Beurteilung geben. Bisher ist es sehr eindrucksvoll- es wird nicht nur Charlottes Leben, sondern das Leben der ganzen Familie (sie hatte noch 5 Geschwister) geschildert. Die Autorin beschreibt zu Beginn des Buches sehr viel. Das ist sehr gut, so kann man sich prima in die damalige Zeit um 1820 in England hineinfühlen. Man kann sich alles vorstellen, es ist schon beinah so, als ob man selber da wäre. b) Der aufmerksame Leser wird schnell entdecken, das ich bei diesem Buch wirklich kein Stückchen weitergekommen bin. (Ich bin auch schon am überlegen, ob ich die Anzahl der zu lesenden Bücher reduzieren soll…kann mich aber noch nicht so recht dazu durchringen. ) Habe endlich ein langersehntes Buch erhalten (über Kuba). Daher musste ich Abstriche machen und was anderes liegenlassen. Trotzdem ist “Der Lavendelgarten ein prima Buch und wirklich zu empfehlen!
3.) Ich wollte das Buch unbedingt bis heute zuende lesen und was ist? Immerhin bin ich weiter gekommen, letzte Woche war ich noch auf Seite 94. Das Buch wird von Seite zu Seite spannender. Bei diesem Buch empfehlen sich keine zu großen Lesepausen!

4. Angenommen du hättest ein Ticket für eine Lesung eines Autors deiner Wahl gewonnen – welcher wäre es, und warum? (Frage von Don’t forget to dream)

Da habe ich viele Ideen: Also zuallererst möchte ich ins Jahr 1897 zu einer Lesung von Jules Verne (Zeitreise) und ich möchte, das er liest aus “Zwei Wochen Ferien”, “Der Kurier des Zaren” und “Die Eissphinx”.Im Jahr 1897 ist “Die Eissphinx” erschienen. Die anderen  beiden Bücher sind bereits davor erschienen. Ich möchte, das er zu erzählen beginnt, wie er auf die Idee kam, die Bücher zu schreiben. Wo hat er geschrieben? Am Schreibtisch? Im Freien?
Von Jules Vernes Büchern geht ein ganz besonderer Reiz aus. Ich habe 23 Bücher von Jules Verne. Eins über Jules Verne. 13 habe ich bereits gelesen- 10 noch nicht. Aber sie warten auf mich, und ich freue mich, das ich sie lesen kann. Trotzdem möchte ich auch wissen- was für ein Mensch war er? Wie klang seine Stimme? Wie bewegte er sich? Schritt er würdevoll durch den Raum oder bedächtig oder ….? Wie war er als Mensch? Dann möchte ich die Zeitreise weiterführen ins Jahr 2006. Ich möchte nach Köln zur lit. COLOGNE, einem internationalen Literaturfestival. Dort möchte ich der alten Doris Lessing zuhören, die leider 2013 in London verstarb. Ich hatte als Jugendliche eine Phase, wo ich ein Buch nach dem anderen von Doris Lessing las, oder vielmehr: verschlang. Ihr Tod löste große Trauer bei mir aus. Der Tod ist so endgültig.

wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
"Leto" [RUS, F 2018]
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
[Lit-Intermezzi] Meine Urlaubsschmöker – von ‚Freischwimmern‘, Flaschenpost, salzigem Sommer & Offline-Zeit!
wallpaper-1019588
Die Habermannskreuze
wallpaper-1019588
[SuB Talk] Mein SuB kommt zu Wort #38
wallpaper-1019588
fair.geht.nicht #meaninc #fullcity #unkraut #greenberlin