Gelesen: Das Geheimnis der Flamingofrau von Laura Lay

Hallo zusammen :o)
Heute möchte ich Euch eine kleine, aber feine Erotikgeschichte vorstellen, die mir die Autorin Laura Lay freundlicher Weise zur Verfügung gestellt hat. Sie enthält selbstverständlich auch ein paar nicht jugendfreie Inhalte, ich bitte das zu beachten!
Gelesen: Das Geheimnis der Flamingofrau von Laura LayEckdaten
eBook, ca. 50 gedruckte Seiten
ohne Verlag
Euro (D): 2.79
bei Amazon
Inhalt
Eine geheimnisvolle Domina, die mit ihrer scheuen Gespielin ein Gutshaus am Stadtrand bezieht. Ein Junglehrer, der in eine erotische Falle gerät. Und eine anonyme Sammlerin von Erotika, die die Notlage eines Schriftstellers ausnutzt und pikante Erzählungen von ihm erpresst, deren Richtung sie Folge für Folge bestimmt …
Meine Meinung
Bei dem Geheimnis der Flamingofrau handelt es sich um eine Geschichte in der Geschichte. Das hat mir am Anfang ein paar Fragezeichen über dem Kopf beschert, weil ich erstmal auseinanderhalten musste, wer jetzt was erzählt. Aber sobald man das kleine "Hindernis" überwunden hat, kommt man aus dem Lesefluss nicht mehr heraus. Der Schreib und Erzählstil befindet sich auf einem sehr hohen Niveau und ermöglicht dadurch ein sehr flüssiges Lesen, man merkt, dass die Autorin etwas von ihrem Handwerk versteht!
Überhaupt finde ich die Geschichte im Hinblick auf das Genre und den Umfang sehr gelungen. Oft hat man es bei Erotikgeschichten, dass die Handlung flach und überflüssig ist und sich nur auf den erotischen Part konzentriert wird, das ist hier nicht der Fall, denn die Geschichte könnte man mit Sicherheit auch ohne erotischen Part gut verkaufen. Dieser fällt auch nicht allzu üppig oder extrem aus, sondern besteht aus subtiler und fast schon romantischer Erotik, wenn auch es sich um eine Spielart handelt, die nicht jedem gefällt, ich gebe ehrlich zu, dass ich mich auch nicht unbedingt dafür begeistern konnte. Trotzdem gebe ich dem Buch eine gute Bewertung, weil mir der Spannungsaufbau und die Art und Weise des Schreibens sehr gut gefallen haben!

Bewertung

Leider nicht unbedingt ganz meinem Geschmack entsprechend, aber eine qualitativ hochwertige, spannende kleine Geschichte!
4 von 5 Sternen ****




Zur Zeit spinnt Blogger irgendwie rum, wenn ich einen Text von einer anderen Seite einfüge, dann formatiert es den nachfolgenden, selbstgeschriebenen Text so komisch, habt Ihr das auch?

wallpaper-1019588
90 Sekunden Anime Songs am Aussterben?
wallpaper-1019588
Tag des Käsetoasts – der amerikanische National Cheese Toast Day
wallpaper-1019588
Unsere Top 10 Secret Facts zur Regel
wallpaper-1019588
Der Tscheche Ondrej Lieser siegt im Stechen
wallpaper-1019588
Nunatak
wallpaper-1019588
Kalinte mit Paprika und Feta
wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Das Samsungs Falthandy Galaxy Fold kann man knicken…