Geld-Wünsche


Geld-Wünsche Wünscht Du Dir was?
Wünschst Du Dir Geld?
 

Glaubst Du, dass Geld glücklich macht?


Mein Opa hat oft gesagt: "Wer braucht schon Geld, das will ja nicht mal ein Hund fressen..."
Wenn ich mich zurück erinnere, fällt mir aber auf, dass er viel gearbeitet hat und das Geld doch ganz gerne mochte ;-).
Ich finde:
Geld ist wichtig, wenn es mir Möglichkeiten schenkt, Dinge zu tun, die mir gut und wichtig scheinen.
Aber nicht alle meine Wünsche kosten Geld. ;-)

...und Du?

Hast Du viele Wünsche, die sich mit Geld erfüllen lassen`?
Hinter dem Wunsch nach Geld verbergen sich meist Wünsche nach materiellen Gütern.
Ein Haus?
Ein Boot?
Ein neues Auto?
Ein Hauch von Luxus?
Was wünschst Du Dir?
Welcher Besitz könnte Dich zufrieden stellen?
Wie lange hält Deine Freude an, wenn Du Dir etwas Neues kaufst?
Mein Tipp:
Finde heraus, welche Bedürfnisse sich im Windschatten Deiner materiellen Wünsche verstecken könnten.
Schau bewusst hinter die sichtbaren Kulissen!
Hinter materiellen Wünschen können möglicherweise ganz andere subjektive Bedürfnisse stecken, die sich  mit materiellen Dingen letztlich nicht befriedigen lassen.

Beispiel:

Wenn Du ein Haus besitzt, könntest  Du möglicherweise mehr Platz (Freiheit? Raum?) für Dich (und Deine Lieben) nutzen. Mehr Ruhe haben? Mehr Unabhängigkeit? Mehr Komfort? ...oder vielleicht ein Gefühl von Sicherheit?
Ist ein funkelndes, neues Auto wichtig, weil es Dich von A nach B transportieren kann?
Ist der Wunsch, die neueste Technik zu besitzen für Dich entscheidend?
Wünscht Du Dir mehr Sicherheit in einem stabilen Fahrzeug?
...oder könnte vielleicht der Wunsch nach mehr Aufmerksamkeit ein Grund dafür sein, viel Arbeitskraft (Geld ist Arbeitskraft!) in die Investition für ein neues Auto zu stecken?
Mein Tipp:
Finde die Bedürfnisse, die sich  hinter Deinen materiellen Wünschen befinden.
Wenn es Dir gelingt, Deine tatsächlichen Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen, kannst Du sie Dir möglicherweise auf direktem Weg erfüllen.
Der Wunsch nach Geld und Besitz könnte auch ein Umweg oder pure Ablenkung bedeuten.
Viele Menschen "opfern" ihre guten Gefühle in der Gegenwart, und spekulieren auf Glück in der Zukunft.
Nach meiner Ansicht ist dieser Blickwinkel sehr riskant und bietet wenig Aussicht auf Erfolg..
Warum willst Du auf etwas warten, wenn Du doch jetzt gleich das TUN kannst, was Dich ausfüllt und zufrieden macht?
Nutze Deine Fähigkeiten und Stärken so, dass du Dich JETZT zufrieden und glücklich fühlen kannst..
Affirmation:
Ich bin ein wertvoller Mensch und mit meiner Welt verbunden.
Alles was ich mir wünsche und brauche, ist längst in ausreichender Menge vorhanden.
Ich finde jetzt die geeigneten Wege, um Zugang zu den Schätzen meines Lebens zu erhalten.
Ich treffe gute Entscheidungen und trage gerne die Verantwortung für das was in meinem Leben geschieht.
Dankbarkeit und Freude sind meine täglichen Begleiter.
Übrigens:
Regiert Geld tatsächlich die Welt?
Ich finde: JA. Aber nur dann, wenn Du es dem Geld erlaubst..
Ich wünsche Dir einen schönen Tag in Hülle und Fülle.
Besser und besser,
Gaba

wallpaper-1019588
Wir müssen nirgendwo ankommen
wallpaper-1019588
3 Kristalle für deine Yoga-Praxis
wallpaper-1019588
Rezept für orientalisches Ofengemüse mit Linsen
wallpaper-1019588
Schaschlik aus dem Ofen mit Sauce
wallpaper-1019588
Happy Birthday Stampin' Up!
wallpaper-1019588
Die Imagevideo-Produktion von Kreativfilm
wallpaper-1019588
Schneller Tomatensalat mit Balsamico Dressing
wallpaper-1019588
89Transfers