Geld für reiche Elite

Besonders gute Studenten bekommen 300 Euro mehr - unabhängig von Einkommen der Eltern.
Merkel hat das durch den Bundesrat gedrückt, kurz vor dem Regierungswechsel in Nordrhein-Westfalen - denn danach hätte es für den Privilegierten-Bonus keine Mehrheit mehr gegeben.
Die geplanten durchschnittlich 13 (in Worten: dreizehn) Euro BaföG-Erhöhung für abhängig vom Einkommen der Eltern für normale Studenten hat die asoziale Kanzlerin gezielt im Bundesrat scheitern lassen - nun ist es unwahrscheinlich, dass de Studenten aus Familien mit niedrigen Einkommen auch nur dieses Almosen zum Wintersemester bekommen. Denn das Gesetz liegt erst mal über die Sommerpause (Parlamentsferien) im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat.
Merkels Regierung ist zufrieden. Denn entgegen ihrem Amtseid geht es nicht um das Wohl des Volkes, sondern nur um volle Taschen für sie selbst und ihre Klientel...

wallpaper-1019588
Wirbelsäulentherapie nach Dorn & Breuß-Massage (Seminar)
wallpaper-1019588
Meditation für das 1. Chakra: Wurzelchakra
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10+: So sieht das kommende Flaggschiff-Smartphone aus
wallpaper-1019588
Golfen und Dampfen – Umfrageergebnis
wallpaper-1019588
OSTERN KANN KOMMEN! SPIEGELEI AUF OSTEREI
wallpaper-1019588
Fast so gut: Mamma fährt Skirennen
wallpaper-1019588
Minneapolis Genius named PRINCE – Volume Two
wallpaper-1019588
Slaves: Abbruch für den guten Zweck