Deutschland, Deutschland gegen alles, was sozial ist in der Welt...

Die Europäische Kommission will ein einheitliche Asylrecht einführen für die Europäische Union.
Zentrale Punkte:
Ein Verbot, Asylbewerber auf Flughäfen einzusperren,
einheitliche Vefahrensfristen von sechs Monaten mit sechs Monaten Verlängerungsmöglichkeit,
das Recht auf ärztliche Untersuchung für die Asylbewerber, um ihre Verfahrensfähigkeit festzustellen,
Ausdehnung des Bleiberechts nicht nur für Ehegatten und Kinder, sondern auch für Geschwister,
Gleichstellung der Asylbewerber mit Einheimischen bei der Sozialhilfe,
nach sechs Monaten uneingeschränkte Arbeitsgenehmigung.
Menschenfreund und Integrationskämpfer Schäuble hat sein Ministerium bereits den Widerstand Deutschlands ankündigen lassen. Schließlich lassen "wir" und doch nicht "unsere" verschärfen Asylgesetze von europäischen Menschlichkeitsfanatikern kaputt machen...