Gekostet: alpro Cremoso Apfelstrudel

Ja, natürlich: Die alpro Cremoso Sojajoghurts sind für euch nicht unbedingt neu, denn schließlich sind die Sorten Zitonenkuchen und Apfelstrudel bereits seit August/September 214 auf dem Markt. Letzten Herbst folgte die dritte Sorte Blaubeermuffin. Heute soll es aber um Apfelstrudel gehen.

Für alle, die sie noch nicht kennen: Die Cremosos von Alpro sind nicht irgendwelche normalen Sojajoghurts, sondern - ähnlich wie Sahnejoghurts oder Quarkcreme - dick und cremig. 

Wie der Name "Apfelstrudel" auch schon sagt, ist es nicht irgendein Kirsch- oder eben Apfeljoghurt, sondern eben einer, der nach Kuchen schmecken soll. Mich ärgerte ein wenig anfangs, dass der Becher nur 400 Gramm statt 500 Gramm beinhaltet. Aber der tolle Geschmack reißt das wieder raus. Trotzdem reicht der Becher locker für zwei bis drei Portionen.

Der Cremoso Joghurt ist geschmacklich sehr schwierig zu beschreiben. Da ist dieser supercremige Joghurt mit Apfelstückchen und einem Geschmack von Apfel und Zimt, aber eben auch von Apfelstrudel. Also wirklich so richtig nach Apfelstrudel. 

Mein Freund war wirklich unglaublich süß, als er den Joghurt erstmalig probiert hat. Zur Erinnerung: Er ist normalerweise Vegetarier und das noch gar nicht so lange, lebt nun aberauch vegan in der FFastenzeit und findet es interessant. Das Einzige, was ihm fehlt, ist ein adäquater Käseersatz und das Frühstücksei am Sonntag. Mir hingegen fehlt nur der Feta ... Wie es nun auch sei, ich hatte mir gestern nach meinem langen Tag diesen Cremoso bei ReWe gekauft und offen hingestellt. 

Er probierte ihn, fand ihn einfach geil und verspeiste ihn fast komplett alleine. Ich denke,er eird nun oöfter als Nascherei in unserem Kühlschrank stehen. Besonders lecker und sättigend finde ich, wenn man etwas Apfel mit Ahornsirup andünstet und zusammen mit dem Cremoso ist. Aber Apfel reinsvhnriden reicht auch. Der Zitronencremoso schmeckt hingegrn meiner Meinung nach am besten pur.

Ein positiver Punkt ist, dass Vitamin B12 künstlich hinzugefügt wurde - für längerfristige Veganer wie mich ist das ja ein ernstes Thema, wie man Vitamin B 12 in den Körper kriegt. Und auch Vitamin D ist enthalten. einer davon). 

Die Zutaten sind Wasser, Apfel (10%), geschälte Sojabohnen (7,8%), Zucker, pflanzliche Öle und Fette (Sonnenblume, Shea), Glukose-Fruktose-Sirup, Verdickungsmittel (modifizierte Maisstärke), Tricalciumcitrat, Säureregulatoren (Natriumcitrat, Zitronensäure), Stabilisator (Pektin), Emulgator (Sonnenblumenlecithin), Meersalz, Aroma, Zimt, Brandzuckersirup, Antioxidationsmittel (stark tocopherolhaltige Extrakte, Ascorbylpalmitat), natürliches Aroma, Joghurtkulturen (Str. thermophilus, L. bulgaricus), Vitamine (Riboflavin (B2), B12, D2).

Gekostet: alpro Cremoso Apfelstrudel

wallpaper-1019588
Nicecream – vegane Nana Icecream
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Entmenschlichung: die Rolle der Frau und des Mannes in der modernen Gesellschaft
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Wohnen in einer New Yorker Loft-Atmosphäre
wallpaper-1019588
#125 Bücherregal - Lost Lives
wallpaper-1019588
Warum werde ich nicht schwanger? 15 mögliche Gründe
wallpaper-1019588
A COLORS SHOW: XamVolo – Sudden (Video)