Gegrillte Auberginen mit Feta, Minze und Pinienkernen

Gegrillte Auberginen mit Feta, Minze und Pinienkernen

Auberginen eignen sich nicht nur bestens, um im Ofen langsam zu schmoren, sondern schmecken auch gegrillt richtig lecker.

Damit das mediterrane Gemüse sich nicht wie in der Pfanne mit zu viel Öl vollsaugen kann und hinterher zu schwer im Magen liegt, wird es nur dünn von jeder Seite mit etwas Olivenöl bestrichen, bevor es auf den Grill kommt.

Mit Fetakäse und knusprigen Pinienkernen bestreut und mit frischer Minze verfeinert, ist dieses Gericht sommerlich leicht und lecker und wird gewiss auf viele überzeugen, die der Aubergine bisher wenig abgewinnen konnten.

Diese köstlichen Auberginen sind nur eine tolle Grillbeilage, sondern auch als Vorspeise oder als vegetarischer Hauptgang sehr zu empfehlen.

Lasst es euch schmecken!

Eure Alex & Marco

Gegrillte Auberginen mit Feta, Minze und Pinienkernen

Gegrillte Auberginen mit Feta, Minze und Pinienkernen


Gegrillte Auberginen mit Feta, Minze und Pinienkernen

Zutaten für 2 Personen:

1 Aubergine

1 Handvoll Minze

100 g Feta

25 g Pinienkerne

Olivenöl

Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Auberginen in 1 cm breite Scheiben schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Minze fein hacken.

Auberginenscheiben von beiden Seiten mit Olivenöl bepinseln und auf dem Grill ca. 3-4 Minuten grillen, dabei einmal wenden.

Die Scheiben auf einem Teller anrichten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Feta darüber zerbröseln, Pinienkernen und Minze darüber streuen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und noch warm servieren.

.

Rezept als Druckversion: Gegrillte Aubergine mit Feta, Minze und Pinienkernen


wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler
wallpaper-1019588
Realme Pad Mini kostet rund 180 Euro in Deutschland
wallpaper-1019588
Namen für schwarze Hunde