Gefüllte Vanille-Muffins zum World Baking Day 2014

Heute ist der World Baking Day 204 und da ich seit dem Bloggen unglaublich auf solche Aktionen stehe, bei denen man anderen mit etwas Selbstgemachten aus der Küche eine Freude machen kann, musste ich unbedingt für heute etwas vorbereiten. Der ganze Tag steht heute unter dem Motto: Pledge to Bake!
"Giving someone a homemade cake is a brilliant way to let them know how much you care. We can forget to tell the people who matter most why they make our lives a little bit easier, a lot more fun or infinitely more interesting!This World Baking Day we want to get people all over the world baking for their loved ones. Whether you bake for your friends, family or colleagues, it’s sure to be a scrumptious celebration of our most cherished relationships. Pledge to bake now."
Und da für mich die Familie einen sehr hohen Stellenwert hat, gibt es für sie Vanillemuffins, die mit roter Grütze und Vanillepudding gefüllt sind und mit einer kleinen Sahnehaube gekrönt werden. 
Gefüllte Vanille-Muffins zum World Baking Day 2014Gefüllte Vanillemuffins (für ca. 12 Stück):
1 Vanilleschote155g Zucker80ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)540ml Milch1 Ei (Größe M)250g Mehl1 Pck. Backpulver1 Pck. Vanillepuddingpulver250g rote Grütze200g SchlagsahneSalzBackkakao zum BestäubenPapierbackförmchen auf die Mulden eines 12er-Muffinbackblechs verteilen und den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.Für den Teig die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Mit 125g Zucker, Öl, 250ml Milch und dem Ei verrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Die Milch-Ei-Mischung mit den Schneebesen des Handrührgeräts kurz unterrühren.Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und im heißen Ofen ca. 20min backen. Herausnehmen und ca. 10min ruhen lassen. Aus den Mulden heben und auskühlen lassen.Nun jeden Muffin mittig in einem Kugelausstecher bis fast zum Boden aushöhlen, sodass rundherum ein ca. 1cm breiter Rand stehen bleibt.Für die Füllung das Puddingpulver und 30g Zucker mischen. Mit 50ml glatt rühren. 250ml Milch in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.Als nächstes erst die rote Grütze, dann den noch heißen Pudding in die Muffins füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und abkühlen lassen. Ca. 20min kalt stellen.Zum Servieren die Sahne steif schlagen, locker auf die Muffins geben und mit Kakao bestäuben.Quelle: „Lecker Bakery“, Special 2014 No. 1Gefüllte Vanille-Muffins zum World Baking Day 2014
Gefüllte Vanille-Muffins zum World Baking Day 2014
Gefüllte Vanille-Muffins zum World Baking Day 2014Gefüllte Vanille-Muffins zum World Baking Day 2014Euch einen wunderbaren SonntagAlina

wallpaper-1019588
Knieschmerzen: Was sind die Ursachen und welche Behandlung hilft?
wallpaper-1019588
Review: Penguin Highway [Blu-ray]
wallpaper-1019588
Spiele-Review: Little Town Hero [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
[Manhua] Biaoren – Die Klingen der Wächter [3]