gefüllte Polentabällchen

gefüllte Polentabällchen
  •           100gr Polentagrieß
  •           350ml >>Gemüsefond<<
  •      etwas Mehl
  •           Salz & Pfeffer
  •           Paprikapulver
  •           Chili
  •           Käse (-alternative)
  •           Öl zum Frittieren

Den Gemüsefond aufkochen und die Polenta einrühren, aufkochen und einige Minuten quellen lassen. (Packungsanleitung)
Danach mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen nach und nach etwas Mehl dazugeben bis ein formbarer Teig entsteht, je nach Kartoffelsorte kann die Mehlmenge abweichen.
Nun den Polentateig in gleich große Teile teilen, diese platt drücken und mit Käse (-alternative) und Chili füllen. Den Teig zu einer Kugel verschließen und im heißen Fett einige Minuten schwimmend kross ausbacken. 
gefüllte Polentabällchen

wallpaper-1019588
300 Jahre Heilkunde in Mariazell
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
Food Wars! geht in die nächste Runde
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Tess Parks And Anton Newcombe: Zeit genommen
wallpaper-1019588
Neonschwarz: Mittelfinger hoch!
wallpaper-1019588
Big Boss Salsa Mix
wallpaper-1019588
DIY Pantolette – gestalte deine Schuhe nach deinen Wünschen