gefüllte Polentabällchen

gefüllte Polentabällchen
  •           100gr Polentagrieß
  •           350ml >>Gemüsefond<<
  •      etwas Mehl
  •           Salz & Pfeffer
  •           Paprikapulver
  •           Chili
  •           Käse (-alternative)
  •           Öl zum Frittieren

Den Gemüsefond aufkochen und die Polenta einrühren, aufkochen und einige Minuten quellen lassen. (Packungsanleitung)
Danach mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen nach und nach etwas Mehl dazugeben bis ein formbarer Teig entsteht, je nach Kartoffelsorte kann die Mehlmenge abweichen.
Nun den Polentateig in gleich große Teile teilen, diese platt drücken und mit Käse (-alternative) und Chili füllen. Den Teig zu einer Kugel verschließen und im heißen Fett einige Minuten schwimmend kross ausbacken. 
gefüllte Polentabällchen

wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
„Tsubasa: Dream Team“ erscheint im Dezember
wallpaper-1019588
Backst Du heut nicht backst Du morgen – Rustikale Brötchen „no knead“
wallpaper-1019588
Siena, zum Zweiten!
wallpaper-1019588
Elterntipps: Erholsam reisen mit Kind und Kegel?
wallpaper-1019588
Einzelfälle nicht nur bei der Gewaltkriminalität, auch bei der Sozialkriminalität. Südosteuropäer zocken den Sozialstaat Deutschland ab
wallpaper-1019588
Wellmaxx skineffect lifting eye gel & detox stress relief eye fluid