Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten, ein deftiges Gericht, das schnell und einfach zubereitet werden kann. Ohne große Vorbereitung und auch mit geringen Kochkenntnissen lässt sich diese Mahlzeit problemlos auch für mehr Gäste kochen.

In wenigen Minuten ist die Füllung aus Hack und Reis hergestellt und die gefüllten Paprikaschoten köcheln dann fast von alleine auf dem Herd. Ein preiswertes Gericht mit deftiger Füllung und einer sämigen, tomatigen Sauce. Selbst für viele Gäste oder als Vorrat für die Tiefkühltruhe gekocht, sind gefüllte Paprikaschoten einfach und schnell zubereitet. Das Rezept ist für 4 Personen gedacht und die Zubereitungszeit beträgt etwa 1 Stunde, allerdings ist dieses in erster Linie die Kochzeit, bei der man nicht einmal dauernd im Topf rühren muss.

Zutaten für 4 Personen

- 4 große Paprikaschoten
- 2 Tomaten
- 300g gemischtes Hack
- 1 Kochbeutel Langkorn-Reis
- 1/2 Tube Tomatenmark
- 1 Karotte
- 1 Ei
- 1 Prise Salz
- etwas Pfeffer
- 2 TL Paprikapulver, edelsüß
- 1/2 TL mittelscharfer Senf
- Speisestärke oder Mehl (Typ 405)
- Wasser

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten waschen und dann rund um die Strunkstelle mit einem spitzen Küchen- oder Schälmesser einschneiden, sodass der ganze Strunk mit den Kernen herausgezogen werden kann.
  2. Sollten noch Faserreste oder Kerne zurückbleiben, können diese mit Hilfe eines Teelöffels herausgeschabt werden. Die Paprikaschoten danach auch von innen ausspülen und zur Seite stellen.
  3. Die Karotte schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  4. In einer Schüssel das Hack mit dem Ei, Salz, Pfeffer, Senf sowie dem Reis vermengen.
  5. Alles muss gut durchgeknetet sein, damit die Füllung schön würzig ist.
  6. Dann die Paprikaschoten mit der Hand befüllen, aber nicht zu fest stopfen, damit die Schote nicht platzt.
  7. Zum Schluss eine halbe Tomate als Deckel auf die Füllung setzen und alle Paprikaschoten und die geschnittene Karotte in einen Topf geben.
  8. Die Schoten mit Wasser bedecken und eventuelle übriggebliebene Füllung klein bröseln und mit in den Topf geben, alles zum Kochen bringen.
  9. Dann die Temperatur in den mittleren Bereich zurückschalten und Salz, Pfeffer und das Paprikapulver in das Kochwasser geben und vorsichtig unterrühren.
  10. Jetzt fügen Sie noch das Tomatenmark bei und verrühren auch dieses mit der Flüssigkeit im Topf. Anschließend einen Deckel auf den Topf setzen und bei mittlerer Temperatur vor sich hin köcheln lassen - etwa 40 Minuten.
  11. Zwischendurch vielleicht einmal kurz schauen, ob die Paprikaschoten noch mit Flüssigkeit bedeckt sind - sonst Wasser nachfüllen. Nach Ablauf der Kochzeit in einem Becher Speisestärke (oder Mehl) mit kaltem Wasser anrühren (etwa ein halber Kaffeebecher), dieses vorsichtig in den Topf geben und gleichzeitig mit einem Schneebesen oder Rührlöffel oberflächlich mit der Soße im Topf verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  12. Dann alles vorsichtig noch einmal umrühren und aufkochen, bis die Soße die bevorzugte Konsistenz hat. Durch den beigefügten Reis bleibt die Füllung locker und die Soße aus Tomatenmark und Karotte schmeckt schön fruchtig.

Nützliches Zusatzwissen

Wer mag, kann der Soße auch einen Brühwürfel oder klein geschnittenes Suppengemüse beifügen und mitkochen, das ergibt einen aromatischen Beigeschmack. Schön ist, dass sich dieses Gericht auch für die Herstellung von vielen Portionen eignet - sofern man einen großen Topf hat. Als Vorrat für die Tiefkühltruhe ist es ebenfalls denkbar gut geeignet, nach dem Auftauen entweder vorsichtig in einem Topf bei kleiner Temperatur erhitzen oder in der Mikrowelle erwärmen. Zu den gefüllten Paprikaschoten kann man gut Reis oder frisches Brot servieren.

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel
Brennwert: keine Angabe


wallpaper-1019588
3 Skitouren im Tennengebirge
wallpaper-1019588
Krampuslauf durch Mariazell – Mariazeller Advent 2017
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
BAG: Befristung des Arbeitsvertrags bei Bundesligaspielern zulässig.
wallpaper-1019588
Neue SSDs von Samsung: 970 Evo und 970 Pro
wallpaper-1019588
Gemeindezeitung Mariazell – April 2018
wallpaper-1019588
Neues Design für Googles Browser Chrome
wallpaper-1019588
Rustikale Karte zur Hochzeit